Cultour Salon im Astoria eröffnet

Michael Horowitz mit Elisabeth Gürtler, die den bekannten Künstler präsentierte (Foto: Astoria).

Elisabeth Gürtler und ihr Team bringen mit dem komplett revitalisierten und renovierten Astoria Resort nicht nur einzigartige Gastlichkeit mit Alpin Chic nach Seefeld, sondern auch ein Stück Wiener Salon-Kultur.
Sommerzeit ist bekanntlich Festspielzeit in Österreich – im Astoria Resort in Seefeld wird das ganz Jahr über „festgespielt“, wenn Elisabeth Gürtler zu ihrem „Cultour Salon“ ins Astoria bittet und ein Stück Wiener Kultur nach Tirol bringt. „Die Kombination aus Wiener Kultur und Tiroler Gastlichkeit ist einzigartig und findet man nur im Astoria in Seefeld“, ist Elisabeth Gürtler überzeugt, die selbst eine große Kulturliebhaberin ist und viele Künstler zu ihrem Freundes- und Bekanntenkreis zählt.
Einmal pro Monat freuen sich Elisabeth Gürtler und ihr Team auf einen (oder mehrere) Künstler, die sie ihren Hotelgästen – aber auch jedem Interessierten – mit einem sehr speziellen Programm vorstellen möchte.
Den Anfang machte kürzlich Autor, Photograph und Sänger Michael Horowitz, der im Astoria Resort aus seinem Buch „Das goldene Wien“ las und damit eine ambivalente Liebeserklärung – gespickt mit köstlichen Erinnerungen aus seiner Jugend – an seine Heimatstadt Wien machte. Die Gäste lauschten begeistert dem 60-minütigen Vortrag von Michael Horowitz, der von Elisabeth Gürtler vorgestellt wurde.