Ehrungen bei der Feuerwehr

Vize-Bgm. Wackerle, BKdt. Kircher und Kdt. Gapp, mit den Geehrten (Foto: Rangger).

Bei der 124. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Seefeld im Saal Olympia standen zahlreiche Beförderungen im Mittelpunkt. Jordan Korneev, Emanuel Prader und Shakra Hazem wurden Feuerwehrmann, Stefan Schmid Oberfeuerwehrmann, Stefan Auer Löschmeister sowie Markus Schatz und Klemens Schmid Oberlöschmeister. Geehrt wurden für 40-jährige Tätigkeit als Feuerwehrmann Gerhard Nairz und Gerhard Neuner sowie für 60 Jahre Roman Kührer. In punkto Einsätzen war das abgelaufene Jahr zum Glück relativ ruhig. Insgesamt haben die 111 Mitglieder der Wehr im Vorjahr 114 Einsätze und 96 Übungen bewältigt. Insgesamt wurden 8535 freiwillige Stunden geleistet. Mit der Anschaffung einer neuen Teles­kopmastbühne war es notwendig, zahlreiche Schulungen abzuhalten. Auch an vielen Feuerwehrbewerben nahmen die Seefelder teil. 64 Fehlalarme haben die Geduld der Florianijünger aber ziemlich strapaziert.