Erfolgreiche Bank-Bilanz

Der Raika-Vorstand gratulierte Christoph Geiger zum 30. Dienstjubiläum (Foto: Raiffeisen).

Am 13.7.2017 fand im Saal Hohe Munde in Leutasch die Generalversammlung der Raiffeisenbank Seefeld-Leutasch-Reith-Scharnitz statt. Der Vorstand mit Obmann Peter Tenhalter und die beiden Geschäftsleiter, Dir. Mag. Horst Mayr und Mag. Rudolf Kirchmair, blickten in ihren Ansprachen auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Es ist nach wie vor eine große Herausforderung, trotz der schwierigen Rahmenbedingungen ein zufriedenstellendes Jahresergebnis zu erzielen. Aber mit gemeinsamer Anstrengung und dem Vertrauen unserer Kunden ist vieles möglich. Insbesondere ist die Bank in ihrem Kerngeschäft, den Spareinlagen und Ausleih­ungen, kräftig gewachsen, bestätigt der Aufsichtsratsvorsitzende, DI Alfons Witting. Der Erfolg der Raiffeisenbank definiert sich aber nicht nur in ihren Geschäftszahlen. Zum Erfolg zählen auch viele andere Dinge, die es in keiner Bilanz zu lesen gibt. Zum Beispiel die zahlreichen Unterstützungen von sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Aktivitäten oder die Förderungen der vielen Vereine. Oder die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Ausbildung der Mitarbeitenden. Dazu zählt schließlich auch die positive Entwicklung in unseren Gemeinden, zu der auch die Raiffeisenbank ihren Beitrag leisten konnte. Dass sich das Bankgeschäft im digitalen Umbruch befindet, der sich nun auch auf die regionalen Banken vor Ort auswirkt, bestätigen beide Geschäftsleiter. Auch die Raiffeisenbank wird sich in den nächsten Monaten digital weiterentwickeln, um ihren Kunden noch schnelleren Zugang und noch mehr Bequemlichkeit zu bieten. „Aber trotz modernster Technologie werden wir unsere Bodenhaftung nicht verlieren“, versprechen Dir. Mag. Horst Mayr und Mag. Rudolf Kirchmair. „Wir werden weiter vor Ort und in der Nähe unserer Kunden bleiben und sie in ihren Geldgeschäften persönlich beraten. Denn die wirklich wichtigen Themen im Leben eines Menschen lassen sich nicht mit einem Mausklick lösen, sind sich beide Geschäftsleiter einig. Mehreren Mitarbeitern konnte die Geschätsführung schließlich zu Dienstjubiläen gratulieren. Neben Christoph Geiger wurden Sabine und Markus Mantl, Bruno Höpperger und Karl-Max Draxl für ihre Treue zur Raiffeinbank Seefeld geehrt. Mehr über das erfolgreiche Geschäftsjahr der Raiffeisenbank erfahren Sie in ihrem Geschäftsbericht, der in allen Bankstellen aufliegt.