Gelungenes Bezirksmusikfest

Der neue Bezirksvorstand unter Obmann Manfred Draxl präsentierte sich erstmals bei diesem Fest der Öffentlichkeit.(Foto: Rangger)

Mustergültig verlief kürzlich das von der Scharnitzer Musikkapelle unter Obfrau Magdalena Mattle organisierte Bezirksmusikfest. Im Beisein von Landesrat Johannes Tratter, Jugendreferent René Schwaiger und weiteren Vertretern aus Politik und Blasmusik zelebrierte Pfarrer Adolf Kulnik am Festplatz an der Porta Claudia die Hl. Messe. Anschließend stand der offizielle Festakt mit zahlreichen Ehrungen und Auszeichnungen am Programm. Unter anderem wurde der scheidende Bezirksobmann Rainer Hroch mit dem Silbernen Verdienstkreuz des Tiroler Blasmusikverbands geehrt. Nach dem Festmarsch mit Defilierung kam es bei den Konzerteinlagen beim Musikpavillon zu einer Premiere: Erstmals wurde auf dem neu gestalteten Dorfplatz jener Riesenschirm aufgespannt, den die Gemeinde Seefeld und die Olympiaregion vergangenes Jahr angeschafft hatten und er bewährte sich auch prompt. Denn ein heftiger Guss hätte sonst wohl die prächtige Stimmung verdorben und das Fest schon jäh beendet.