Jubiläen in Plattling und Nördlingen

Die Bürgermeister von Scharnitz und Reith bei ihren „Auslandseinsätzen“ bei Jubiläumsfeierlichkeiten (Fotos: Gemeinden Reith/Scharnitz).

Nicht ganz alltäglich waren kürzlich die Dienstreisen von Bgm. Isabella Blaha aus Scharnitz und Bgm. Dominik Hiltpolt aus Reith: Begleitet von GR Josef Fink fuhr Hiltpolt zur 125-Jahr-Jubiläumfeier der Sektion Nördlingen. Blaha fuhr mit einer großen Scharnitzer Abordnung nach Plattling zum 10-jährigen Partnerschaftsjubiläum. Die Scharnitzerin überbrachte Amtskollegen Erich Schmid eine Uhr im Stil des Tiroler Adlers: „Als Symbol für die in Scharnitz verbrachte Zeit“, meinte sie. Die Schützen unter der Leitung von Roland Holzmann übergaben eine Holztafel mit den verschmolzenen Wappen. Auch die Plattler traten im Festzelt auf.
Beim Besuch von Bgm. Dominik Hiltpolt in Nördlingen wurde in einem Festakt im evangelischen Gemeindehaus St. Georg dem 125-jährigen Bestand der DAV-Sektion Nördlingen gedacht. In seinem Festvortrag erinnerte Stadtarchivar Dr. Sponsel, wie es zum Bau der Nördlinger Hütte (in Reith) gekommen war. Tags darauf wurde das Jubiläum mit einem Sportfest beim Vereinsheim Berger Wiese gefeiert.