Kein Gespür für die Natur?

Ein neues Wahrzeichen oder doch eher ein Hochstand (Foto: privat)?

„Da hat offensichtlich ein Jäger Betonklötze im Sonderangebot erhalten“, scherzte ein PZ-Leser aus Mittenwald, nachdem er beim Mountainbiken am Hochwaldweg von Scharnitz zur Oberbrunnalm diesen Hochstand bzw. vor dem Almgatter diese beiden Fundamentblöcke entdeckte. „Wie kann man sowas nur in ein Naturschutzgebiet bringen? Da hat irgendjemand überhaupt kein Gespür für die Natur“, meinte er und schickte uns diese beiden Bilder.