Neptun-Wasserpreis an Scharnitz

Dieter Draxl, LH-Stv. Geisler und Bgm. Blaha bei der Überreichung. (Foto: Rangger)

Am Weltwassertag, dem 22. März, überbrachte LHStv Josef Geisler der Gemeinde Scharnitz den Neptun Wasserpreis. „Scharnitz wurde unter 16 Tiroler Gemeinden wegen ihrer vielfältigen Aktivitäten rund um das Thema Wasser ausgewählt“, gratuliert der Landesvertreter. Ausschlaggebend für die Kür von Scharnitz war die Vielzahl der Initiativen von der Sicherung der Trinkwasserversorgung über die Bewusstseinsbildung für den Wert des Wassers bis hin zur Erlebbarkeit für Einheimische und Gäste. Gemeinsam mit dem Verein Alpenpark Karwendel und engagierten Bürgern ist man in Scharnitz bemüht, das Thema und die Ressource Wasser den Menschen näher zu bringen. Unter anderem wurde eine Kneippanlage errichtet und der Isarursprung aufgebaut.