Schluss mit den Hundehaufen!

"Da stinkt's", meinen die Kindergartler aus Seefeld beim Besuch des Birkenwalds (Foto: Kindergarten Seefeld).

Den Kinder aus dem Kindergarten Seefeld „stinkt’s.“ Oft können sie im geliebten Birkenwald gar nicht mehr spielen, da so viele Hunde­haufen von den Hundebesitzern nicht entsorgt werden! „Da ist doch nix dabei, einfach ein Sackerl nehmen, die Hundekacke ins Sackerl tun und dann das Sackerl in den Mülleimer werfen“, meint zum Beispiel der sechsjährige Noah.
Der Birkenwald ist für das gesamte Team und die Kindern vom Kindergarten aus gut und schnell zu erreichen, perfekt um auf das Bewegungsbedürfnis der Kinder einzugehen und eine Möglichkeit, die naheliegende Natur mit allen Sinnen wahr zu nehmen.„Wir wünschen uns, dass die Hundehaufen nicht liegen bleiben, weil das stinkt“, ergänzt Alexander, ebenfalls 6 Jahre alt. „Wir bitten alle Hundebesitzer in Zukunft, die Hundehaufen ihrer Hunde zu entsorgen, damit den Kindern aus Seefeld die nahgelegene Natur nicht genommen wird“, so Kindergartenleiterin Karoline Zorzi gegenüber der PZ.