Start Lokales Leutasch Ganghoferlauf feiert 50. Geburtstag

Ganghoferlauf feiert 50. Geburtstag

Man möchte es fast nicht glauben: Zum 50. Mal wird heuer am 29.2. und 1.3. der Ganghoferlauf in Leutasch ausgetragen. Damit ist er nicht nur in Tirol, sondern auch in Österreich einzigartig. Überhaupt gibt es nur wenige Großveranstaltungen dieser Art, die so alt sind.
Zum Jubiläum wird natürlich groß gefeiert, mit Jubiläumslogo, Jubiläumsmedaille, schönen Startergeschenken, dem allseits beliebten Rahmenprogramm und zum Drüberstreuen wird mit unserem Partner Euroloppet im Rahmen des Jubiläums auch noch die Europameisterschaft der Volksläufer ausgetragen.
2019 war der Marathon de Bessans ein würdiger Ausrichter. Alicia Choron und Jean Tiberghien wurden dort Ski Marathon Europameister. Rund 1500 Langläufer aus 16 Nationen waren am Start. In Leutasch waren es zuletzt 1700. Zum Jubiläum haben sich die Veranstalter vorgenommen, mehr als 2000 Langläufer nach Leutasch zu holen.
Anmelden kann man sich übrigens über die Tourismusverbands-Homepage www.seefeld.com. Dort wird man unter Events/Ganghoferlauf direkt auf die Anmeldeseite https://secure.datasport.com/?gang20 weitergeleitet. Die Anmeldgebühr beträgt für den Mini-Ganghofer bis 23.1. neun Euro, dann 13 Euro. Teilnehmer des Euroloppet Ganghoferlaufs bezahlen für die Langdistanzen bis 23.1. 50 Euro, danach 60 Euro. Bei den kurzen Distanzen beträgt die Gebühr 40 bzw. 50 Euro.
Im Startgeld enthalten ist ein hochwertiges Startgeschenk, die Startnummer als Erinnerungsgeschenk (personalisiert bei Anmeldung bis zum 01. März), Verpflegung entlang der Strecke, Nudelparty und Teilnahme an der Tombola-Verlosung (bei Voranmeldung)* sowie freier Eintritt in das Schwimmbad des Alpenbad Leutasch.
Wer sich über www.euroloppet.com anmeldet erhält außerdem eine 20-prozentige Startgebühr-Ermäßigung und es gibt dort für Mehrfachanmeldungen zusätzliche Begrüßungsgeschenke.
Der Skiklub Leutasch möchte sich übringes auf diesem Weg bei jenen Visionärenbedanken, die vor Jahrzehnten die Idee einer Langlaufgroßveranstaltung in Leutasch geboren haben und allen, die das Organisationsteam jedes Jahr dabei unterstützen, das Leutaschtal in seiner ganzen Schönheit so vielen begeisterten Langläufern zu präsentieren und die den Ganghoferlauf zu dem machen, was er ist: der größte und beliebteste Volkslauf Österreichs!

Vorheriger ArtikelPlateauzeitung TV
Nächster Artikel44. European Tennis Open

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Bgm. Blaha erhielt keine Entlastung

Gleich zweimal tagte kürzlich der Scharnitzer Gemeinderat, ohne eine der Tiroler Gemeindeordnung entsprechende Entscheidung über die Jahresrechnung zustande zu bringen. Sowohl der...

Hat Seefeld 60 Mio. Schulden?

Gleich in zwei Gemeinderatssitzungen ging es zuletzt um die Gesamtverschuldung der Gemeinde Seefeld. GR Sepp Kneisl: „Wenn ich die Schulden und Haftungen...

Leinenpflicht ausgeweitet

Wegen einer Landesverordnung wurde die Leinen- und Maulkorbpflicht in Reith kürzlich wesentlich erweitert. Neben dem 2016 verordneten Gebiet zwischen südwestlichem Wildseeufer und...

Regionales bei Reither Brot

Seit über 90 Jahren versorgt Reither Brot die Bevölkerung am Seefelder Plateau mit frischen, regionalen Brotprodukten ohne chemische Zusätze. Auf Grund der...

Recent Comments