Start Lokales Seefeld Kaufmannschaft Seefeld

Kaufmannschaft Seefeld

Neben den Gutscheinen unserer „Vorfreude schenken“-Aktion bietet die Seefelder Kaufmannschaft auch branchenübergreifende Gutscheine an, die sich als Ostergeschenke für all jene anbieten, die noch nicht genau wissen, was sie sich kaufen wollen. Dies sind nämlich in allen Mitgliedsbetrieben zeitlich unbefristet einlösbar. „Kauf dort wo du lebst“: Die Kaufleute sind ein wichtiger und stabiler Partner der Region. Sie bieten Arbeitsplätze und sorgen mit ihren gepflegten Geschäften für einen besonderen Flair in der Fußgängerzone. „Viele Kaufleute sind auch trotz „corona-bedingter Sperren“ online, per Tel. oder per Email erreichbar“, meint etwa Jürgen Armbruster gegenüber der PZ. „Wir Kaufleute bedanken uns bei der Bevölkerung für die Solidarität. Erzählen Sie es weiter, wie schön man in der Fußgängerzone shoppen kann!“In diesen Geschäften kann man die Kaufleute-Gutscheine einlösen: Spar Albrecht, Iguana Baby Kids & Junior, Triumph Shop Seefeld, Uhren-Juwelen Wagner, Peter Schuhe, Reither Brot, Isser Optik, Sporthaus Kirchmair, Meier Seefeld Swarovski Partnerboutique, Meier Seefeld, Schimeier, Sport Albrecht, Cafe Peintner, Schmuck-Uhren Pirkner, Modehaus Sailer, Sailer Sports, Pure Fashion by Alex, Schuhwerk by Alex, Dorothea Schmid, By Cala, Classic Style, Trachten Loisel, Boutique Jacqueline, Trend Shop Falkensteiner, Cafe Bar Fledermaus, Cafe Nannis, Seefeld Present, Blumen Bella, tre. Culinaria OG & Plangger, Holzbildhauerei Karl-Josef Röck, Immobilien Netzwerk Seefeld, Style’isches, Oliver’s Hoamat Ladele, Bahnhofstrafik, Fun Sport Frank, Aqua Alpes, Zoey’s Hundehütte, Luis Trenker, Gepetto Kindermode, Pauly bar – ristorante, Parfumerie Tachezy.

Shopping-Gutscheine der Kaufmannschaft Seefeld im Wert von 10 und 20 Euro. Erhältlich bei der Raiffeisenbank Seefeld.

Vorheriger ArtikelSchuhwerk
Nächster ArtikelPauly

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Seefelderin bietet Literatur-Podcast an

Wann haben wir eigentlich aufgehört, Geschichten zu schreiben? Irgendwann als Kind? Sich eine Phantasiewelt ausdenken, lustige Ideen verfolgen, einfach drauflosschreiben und die...

Rasche Hilfe durch App!

Paul Rangger (Zirl) und Christoph Sprenger (Scharnitz) hatten eine besondere Idee, um mit ihrem Startup „Timebite“, mit dem sie normalerweise Beurteilungs-Apps für...

Reither Osterhase brachte Jause

Auch die Gemeinde Reith, die Pfarrkirche, Alminteressentschaft sowie die Nahversorger überraschten die Bürger in der Corona-Krise mit einer kleinen Osterüberraschung. Am Ostersonntag...

Führungswechsel im Gesangsverein

Der Reither Gesangsverein startete in das heurige Jahr in veränderter Besetzung: Sigi Flatscher überrreichte nach 32 langen und erfolgreichen Jahren als Obmann...

Recent Comments