Start Allgemein Neue Stiege auf den Pfarrhügel

Neue Stiege auf den Pfarrhügel

Die Mitarbeiter des Tourismusverbandsbauhofs erneuerten kürzlich mit langlebigem Lärchenholz die Stiege auf den Seefelder Pfarrerbichl. Unter anderem wurden die Stufen erneuert und mit wasserdurchlässigem Koffermaterial aufgefüllt. Da die Stufentiefe und -höhe reduziert wurden, ist sie nun auch für ältere Wanderer leichter und sicherer zu besteigen. Auch das Geländer wurde erneuert, da viele Spaziergänger wegen des fehlenden Schutzes die Wiese benutzen.

Most Popular

Seefeld Covid-Tests in Rosshütten-Parkdeck

Gemeinde und Tourismusverband Seefeld wollen sich mit raschen eigenen Covid-Tests auf einen schwierigen Corona-Winter vorbereiten. Für das Gastronomie-Personal, Handelsangestellte sowie die...

Debatten um Schotter-Abbau

Bereits bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde in Scharnitz über ein Abänderungsprojekt der Fa. Isar Sand- und Schotterwerk bei der Schottergrube Sattelgriesmure in...

Parkverbote in Leutasch

Um dem Wildparken in Leutasch einen Riegel vorzuschieben, verordnete die Gemeinde kürzlich zahlreiche Halte- und Parkverbote. Die Verordnung trat mit 14. August...

Seefelder Kaufleute ein Verein

Die Seefelder Kaufmannschaft lud kürzlich zu einem kleinen Sommerfest in die Strandperle, wo man sich auch organisatorisch neu aufstellte: „Langzeit-Obmann“ Ernst Meier...

Recent Comments