Start Lokales Seefeld 50 Jahre „Isser-Optik“

50 Jahre „Isser-Optik“

Ein 50-jähriges Firmenjubiläum feiert man nicht alle Tage. Genau genommen nur einmal. Besonders schön ist ein solches Jubiläum, wenn es als Familie gefeiert werden kann.
Genauer – als Familienbetrieb, welcher am 3. 11. 1969 von Helmut Isser als damals jüngster Optikermeister Österreichs mit 22 Jahren gegründet wurde. Eigentlich ein Ein-Mann-Betrieb in der Innsbrucker Fallmerayerstraße, unterstützt von seiner späteren Frau Gudrun. 1972 eröffneten die beiden dann ihre erste Filiale im Rathaus in ihrem Wohnort Seefeld.
Höchste Präzision, Kompetenz, individuelle und wirklich persönliche Beratung sowie ein technisch modernster Geräte- und Maschinenpark komplettierten die „Qualität zum Durchschauen“ von Isser-Optik. Viele zufriedene Kunden und ein engagiertes Team um die Firmengründer ermöglichten die Eröffnung weiterer Filialen in Telfs (1978) und in der Meinhardstraße (1986) in Innsbruck.
Die zweite Generation mit Wolfgang und Christian Isser als Geschäftsführer führt seit 2006 das Team von Spezialisten und Fachkräften bei Isser-Optik mit über 20 Mitarbeitern an. Qualität zum Ansehen, Qualität mit Einsicht: die durchaus progressive Architektur in allen Filialen verfolgt mit ihrer puristischen Ästhetik den Zweck, die ganze Aufmerksamkeit auf den Artikel Brille zu fokussieren. Formal reduzierte, ganz auf Funktion hin entwickelte Möbel, gepaart mit einer ausgetüftelten Lichtplanung, erfüllen diese Aufgabe optimal.
Unverwechselbar ist neben der Architektur aber auch die Freude am Beruf. Diese Freude spiegelt sich in der Unternehmensphilosophie der Geschäftsführung der zweiten Generation wieder: „Wir schätzen und umsorgen unsere Kunden und freuen uns über deren Zufriedenheit!“
Wie feiert die Unternehmerfamilie diesen runden Geburtstag? „Mit unseren Kunden. Im November haben wir ein besonderes Geschenk für alle Kunden. Ein ganzes Monat lang, mehr wird aber jetzt noch nicht verraten… Um das Geheimnis zu lüften, empfiehlt sich der Besuch einer unserer Filialen im November!“

643 KOMMENTARE

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments