Start Lokales Seefeld Reges Interesse an Ausstellung im Kesselhaus

Reges Interesse an Ausstellung im Kesselhaus

Junge Künstler zu fördern und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, unter dieser Prämisse eröffneten kürzlich Alexander Prachensky (comdesign.net Werbeagentur) und Günther Prantl (Prantl Promotion) die 4. Ausstellungsreihe der New Generation Art im Kesselhaus in Innsbruck.
Vom 17. bis 20. Oktober konnten die Besucher Werke von Aurelia Sanchez, Astrid Schroffner-Steiner und Martin Sonnleitner ansehen und kaufen. Außerdem wurden Exponate der prominenten Tausendsassas Udo Lindenberg und Otto Waalkes ausgestellt, die von den deutschen Walentowski Galerien gezeigt wurden. Bei der Vernissage war auch Vizebürgermeister Franz X. Gruber, der sich über so viel Farbe und positiven Ausdruck der Künstler freute. In den industriell geprägten Räumlichkeiten des Kesselhauses (von Hausherrin Bettina Kantner) wurden die Werke mit viel Licht inszeniert. Kulinarisch verwöhnte Spitzenkoch Armin Leitgeb die Gäste mit Flammkuchen und Kiehl’s Kosmetik erfreute die Kunstfreunde zum Abschied mit seinen Goodie-Schönheitsprodukten zum Mitnehmen. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Dajoha-Cup wieder in Seefeld

Dreimal stand im November die Casino-Tennishalle in Seefeld im Fokus des Dajoha Wintercups. Aus insgesamt 68 Tennisspielern aus ganz Österreich, setzten sich...

Zurück in die Erfolgsspur?

In den vergangenen Jahren haben sich die Verantwortlichen der Taekwondo Plateaugemeinschaft Seefeld-Leutasch-Reith-Scharnitz fast ausschließlich dem Breitensport verschrieben. Die damit verbundenen Bestrebungen waren...

Estess-Sieg bei ITF-Future

Der bei Hakan Dahlbo in Seefeld trainierende Estess-Spieler Mick Veldheer hat kürzlich in Griechenland sein erstens ITF Future Turnier gewonnen. Beim...

Skiclub feierte mit Promis Jubiläum

(WK) Mit 300 Gästen aus Politik und Sport feierte der Skiclub (SC) Mittenwald im TSV-Veranstaltungssaal seinen 100. Geburtstag. Nach der Begrüßung von...

Recent Comments