Start Lokales Scharnitz Katharina Triendl bei Landesmeisterschaft souverän

Katharina Triendl bei Landesmeisterschaft souverän

(OC) Die selber auferlegte Wettkampfpause hat der Eisstockschützin Katharina Triendl aus Scharnitz offenbar gut getan.
Immerhin hat sie seit 1. Mai keine Meisterschaft mehr geschossen. Am vergangenen Wochenende nahm sie für ihren Verein, den EV Angerberg, an den Tiroler Landesmeisterschaften im Einzelschießen in Ebbs teil. Am Samstag war sie in der Kategorie U23 dran, wo sie hervorragende 293 Punkte schoss und mit 63 Punkten Vorsprung souverän den Titel holte.
Am Sonntag startete sie in der Damenkategorie, wo sie mit 302 Punkten noch klarer die Vorrunde gewann und im Finale ihren Vorsprung sogar noch erweitern konnte und 102 Punkte vor der Zweitplatzierten landete. Bei den Herren wäre sie mit dieser Punktezahl sogar Zweite geworden, übertroffen lediglich von Weltmeister Matthias Taxacher.
Nach dieser langen Wettkampfpause konnte sie somit ihrer schon beachtlichen Sammlung zwei weitere Titel als Tiroler Landesmeisterin hinzufügen. Glücklich darüber, dass sie es immer noch kann, freute sie sich auch auf die Österreichischen Meisterschaften in Marchtrenk. Sie war zuversichtlich, dass es dort für Gold in der Kategorie U23 reichen würde. Am Ende gab es keinen Platz am Podest. In der Damenklasse wurde sie unter 28 Teilnehmerinnen respektable 7., in der Klasse U23 nur fünfte – die Mitbewerberinnen aus den östlichen Bundesländern konnten mit konstanteren Durchgängen aufwarten.
Diesen Samstag gilt es – erstmalig auf Eis in diesem Herbst – sich in Bayern für internationale Wettkämpfe zu qualifizieren.

Vorheriger ArtikelNeuer Klettergarten eröffnet
Nächster ArtikelPlateauzeitung TV

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Dajoha-Cup wieder in Seefeld

Dreimal stand im November die Casino-Tennishalle in Seefeld im Fokus des Dajoha Wintercups. Aus insgesamt 68 Tennisspielern aus ganz Österreich, setzten sich...

Zurück in die Erfolgsspur?

In den vergangenen Jahren haben sich die Verantwortlichen der Taekwondo Plateaugemeinschaft Seefeld-Leutasch-Reith-Scharnitz fast ausschließlich dem Breitensport verschrieben. Die damit verbundenen Bestrebungen waren...

Estess-Sieg bei ITF-Future

Der bei Hakan Dahlbo in Seefeld trainierende Estess-Spieler Mick Veldheer hat kürzlich in Griechenland sein erstens ITF Future Turnier gewonnen. Beim...

Skiclub feierte mit Promis Jubiläum

(WK) Mit 300 Gästen aus Politik und Sport feierte der Skiclub (SC) Mittenwald im TSV-Veranstaltungssaal seinen 100. Geburtstag. Nach der Begrüßung von...

Recent Comments