Start Lokales Seefeld Trafikant mit Herz für die Plateauzeitung

Trafikant mit Herz für die Plateauzeitung

Mehr als 30 Jahre lang sorgen Klaus Finsterwalder und Othmar Schmid (bis zu seiner Pensionierung) für eine reibungslose Verteilung der Plateauzeitung bzw. ihrer Vorgängerzeitung „Seefelder Rundschau“. Zu ihrem 70. Geburtstag fuhren die beiden reiselustigen Seefelder Trafikanten mit ihren Söhnen nach Namibia, dem „little Europe in Africa“, und nahmen dazu die eine druckfrische Ausgabe der PZ als „Reiselektüre“ mit.
„Namibia hat ähnliche Probleme wie Island“, schildert Thomas Finsterwalder seine Reiseeindrücke. „Das Land ist auf den enormen Zustrom der Reisenden nicht vorbereitet!“
Trotzdem waren die Finsterwalders und Schmids von Namibia begeistert. Thomas: „Das Land überzeugt mit seinen vielfältigen Landschaften, seiner beeindruckenden Tierwelt und seinem kolonialen Erbe. Wir erlebten, wie die Big Five an den Wasserstellen des Etosha-Nationalparks zusammentreffen. Wir erklommen die Dünen des Namib und holperten bis ins nördlichste Kaokoveld, der Heimat der Himba. Wir reisten mit zwei Allradfahrzeugen und Dachzelten und erlebten den mittleren und nördlichen Teil dieses wüstenreichen Landes!“
Mitten in der Wüste machten sie schließlich ein Foto von Thomas mit der PZ, das sie uns genauso zur Verfügung stellten wie ein Foto der gesamten Gruppe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Bgm. Blaha erhielt keine Entlastung

Gleich zweimal tagte kürzlich der Scharnitzer Gemeinderat, ohne eine der Tiroler Gemeindeordnung entsprechende Entscheidung über die Jahresrechnung zustande zu bringen. Sowohl der...

Hat Seefeld 60 Mio. Schulden?

Gleich in zwei Gemeinderatssitzungen ging es zuletzt um die Gesamtverschuldung der Gemeinde Seefeld. GR Sepp Kneisl: „Wenn ich die Schulden und Haftungen...

Leinenpflicht ausgeweitet

Wegen einer Landesverordnung wurde die Leinen- und Maulkorbpflicht in Reith kürzlich wesentlich erweitert. Neben dem 2016 verordneten Gebiet zwischen südwestlichem Wildseeufer und...

Regionales bei Reither Brot

Seit über 90 Jahren versorgt Reither Brot die Bevölkerung am Seefelder Plateau mit frischen, regionalen Brotprodukten ohne chemische Zusätze. Auf Grund der...

Recent Comments