Start Lokales Scharnitz Dritter Telfer Wattersieg

Dritter Telfer Wattersieg

Dreimal hintereinander waren sie Zweite geworden und jetzt war es das dritte Mal, dass die Telfer Watter – allerdings in neuer Besetzung – in Scharnitz den Sieg abgeholt haben.
Dieses Turnier diente vor allem der Festigung der Kameradschaft und der Aufbesserung der „Schützenkasse“. Die Vorjahressieger Franz Seewald und Klaus Witting aus Telfs waren zur Titelverteidigung des traditionellen „Schützen-Watter-Turniers“ der Schützenkompanie „Porta Claudia Scharnitz“ eingeladen. Franz konnte krankheitsbedingt nicht teilnehmen. Für ihn sprang Erwin Witting, der Bruder von Klaus, ein. Und es klappte hervorragend: In souveräner Manier setzte sich das Brüderpaar an die Spitze dieses Bewerbs. 16 Mannschaften waren am Start. Den zweiten Platz erreichten Rina und Walter Lechthaler und den dritten Preis Walter Draxl und Martin Kruselburger.
Eine perfekte Organisation durch die Schützenkameraden, unterstützt von den Schützenfrauen, die mit selbst gebackenen Köstlichkeiten die Gäste bewirteten, trug wesentlich zur überaus angenehmen, fast familiären Atmosphäre des Abends bei. Und spontan verzichteten auch die Sieger auf das Preisgeld und stellten es der Schützenkompanie Scharnitz zur Verfügung, die heuer – wie alle Scharnitzer Vereine – keine Gemeindesubvention erhalten hatte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Seefelderin bietet Literatur-Podcast an

Wann haben wir eigentlich aufgehört, Geschichten zu schreiben? Irgendwann als Kind? Sich eine Phantasiewelt ausdenken, lustige Ideen verfolgen, einfach drauflosschreiben und die...

Rasche Hilfe durch App!

Paul Rangger (Zirl) und Christoph Sprenger (Scharnitz) hatten eine besondere Idee, um mit ihrem Startup „Timebite“, mit dem sie normalerweise Beurteilungs-Apps für...

Reither Osterhase brachte Jause

Auch die Gemeinde Reith, die Pfarrkirche, Alminteressentschaft sowie die Nahversorger überraschten die Bürger in der Corona-Krise mit einer kleinen Osterüberraschung. Am Ostersonntag...

Führungswechsel im Gesangsverein

Der Reither Gesangsverein startete in das heurige Jahr in veränderter Besetzung: Sigi Flatscher überrreichte nach 32 langen und erfolgreichen Jahren als Obmann...

Recent Comments