Start Allgemein Erfolgreiche Mineralientage

Erfolgreiche Mineralientage

Die Mineralientage 2019 waren für den Förderverein „Bildung und Geschichte oberes Isartal e.V.“ wieder ein voller Erfolg. 
Auch dieses Jahr stellte der Isartaler Verein, gemeinsam mit dem Tiroler Bergwerksverein, auf den Münchner Mineralientagen aus. 
Präsentiert wurden seltene Funde aus dem Karwendel. Die Vitrine, aufgebaut und betreut vom zweiten Vorstand des Vereins Fabian Rössler aus Mittenwald, erregte eine hohe Aufmerksamkeit, dank des weiterentwickelten Konzepts von geschichtlichen und geologischen Informationen über das Karwendelgebirge gepaart mit aussergewöhnlichsten Funden von Mineralien und seltenen, rund 230.000.000  Jahre alten Fossilien wie beispielsweise Ichthyosaurierzähnen und Aragoniten aus dem Karwendel. 
Die 56. Mineralientage München fanden vergangene Woche im Messgelände Ost auf rund 50.000 m2 statt. Die Mineralientage München sind mit über 1200 Ausstellern und rund 40.000 Besuchern Europas größte Messe für Mineralien, Fossilien, Edelsteine & Schmuck.

132 KOMMENTARE

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments