Start Allgemein Erfolgreiche Mineralientage

Erfolgreiche Mineralientage

Die Mineralientage 2019 waren für den Förderverein „Bildung und Geschichte oberes Isartal e.V.“ wieder ein voller Erfolg. 
Auch dieses Jahr stellte der Isartaler Verein, gemeinsam mit dem Tiroler Bergwerksverein, auf den Münchner Mineralientagen aus. 
Präsentiert wurden seltene Funde aus dem Karwendel. Die Vitrine, aufgebaut und betreut vom zweiten Vorstand des Vereins Fabian Rössler aus Mittenwald, erregte eine hohe Aufmerksamkeit, dank des weiterentwickelten Konzepts von geschichtlichen und geologischen Informationen über das Karwendelgebirge gepaart mit aussergewöhnlichsten Funden von Mineralien und seltenen, rund 230.000.000  Jahre alten Fossilien wie beispielsweise Ichthyosaurierzähnen und Aragoniten aus dem Karwendel. 
Die 56. Mineralientage München fanden vergangene Woche im Messgelände Ost auf rund 50.000 m2 statt. Die Mineralientage München sind mit über 1200 Ausstellern und rund 40.000 Besuchern Europas größte Messe für Mineralien, Fossilien, Edelsteine & Schmuck.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Leutasch erneuert um 3,7 Mio. Sauna

Der alte Saunabungalow ist der älteste Teil im Leutascher Schwimmbad. Er soll im nächsten Frühjahr geschliffen und nach Plänen von DI Alfons...

Seefeld kämpft gegen Freizeitwohnsitze an

Seefeld will kein Schlafdorf werden und Freizeitswohnsitzen den Kampf ansagen. Der Gemeinderat hat daher ein Informationsblatt verfasst, welches Bauwerber bereits vor Abgabe...

Plateau tritt Regionalmanagement Ibk-Land bei

In allen Gemeinden des Seefelder Plateaus musste im August bzw. September ein Beschluss gefasst werden, ob man dem Regionalmanagement Innsbruck-Land beitreten und...

Sheriff für Freizeitwohnsitze?

Bei der jüngsten Reither Gemeinderatssitzung wurde über die Parkplatzgebühr bei der Maxhütte, über die dritte Ausbaustufe des Glasfasernetzes und eine Fördervereinbarung...

Recent Comments