Start Lokales Auch kids&family bei WM aktiv

Auch kids&family bei WM aktiv

Seit 16 Jahren gibt es den Elternverein kids&family. Mittlerweile beginnt sich bereits die dritte Generation Eltern im Verein zu engagieren. Anlässlich der Neuwahlen im Januar 2019 schied die langjährige Kassiererin Karoline Zorzi aus dem Vorstand aus, um sich ganz auf ihre neuen Aufgaben als Kindergartenleiterin zu fokussieren.
Für sie kam Tina Callander in die Führungsriege zu Obfrau Dr. Birgit Weihs-Dopfer, Obfraustellvertreterin Anita Hiltpolt und Schriftführerin Simone Haas. Gemeinsam mit dem erweiterten Vorstand und vielen Helfern engagieren sie sich ehrenamtlich für die Belange von Kindern und Eltern von Kinderkrippe bis Mittelschule.
Das Winterhalbjahr 2019 stand dabei auch bei kids&family unter den Fahnen der Weltmeisterschaft, und das Großereignis wurde vom Verein und seinen Mitgliedern leidenschaftlich unterstützt. Daher musste zwar der traditionelle Kinderfasching entfallen; dafür durften die heimischen Kinder die Eröffnungs- und Schlussfeier der WM mitgestalten und ihren Idolen ganz nahe kommen.
Im Frühjahr folgte der alljährliche Basar rund ums Kind. Viele Artikel wechselten dabei den Besitzer. Zum intensiveren Austausch für Mitglieder und solche, die den Verein gerne kennenlernen möchten, wurde im Sommer ein „Offener Treff“ eingeführt. Jeden ersten Montag im Monat gibt’s in der Hoangart-Stube des Widums ein lockeres Beisammensein für Kinder und Eltern: Neuigkeiten, Fragen, Sorgen, Ideen und zukünftige Projekte werden besprochen. Der nächste offene Treff findet am 03. Februar statt.
Im Herbst ist mit dem Start ins neue Schul- und Kindergartenjahr erfahrungsgemäß immer am meisten im Elternverein los. Dieses Jahr gab es ein besonderes Schmankerl für die Volksschüler. Denn die Volksschule Seefeld gehörte zu jenen 50 Schulen in Österreich, die mit fünf Klassen am Projekt „Brain Fitness“ teilnahmen. Knapp 80 Volksschüler versuchten sich so Mitte November im Sport-Stac­king und stellten neue Rekorde im Becherstapeln auf.
Ebenfalls wieder ein voller Erfolg waren der Herbstbasar und die Theaterfahrt. 40 Kinder genossen im Landesjungendtheater den „Gestiefelten Kater“.
All’ diese Initiativen wären ohne die tatkräftige Unterstützung durch die Gemeinde und Kongreßzentrum nicht möglich. Ein herzliches Danke dafür! Weiters gilt der Dank von kids&family den zahlreichen Unternehmen am Plateau, die dank ihrer tollen Beiträge zum Gutscheinheft den Mitgliederfamilien viele schöne und sehr wertvolle Stunden bescheren. Bleibt zum Schluss noch die Ankündigung des Faschingsfestes am 25. Februar ab 14 Uhr im Kongreßzentrum. Mit dabei auch wieder Clown Pfiffi sowie die beliebten Aktionsstandl von Kinderschminken bis Zuckerlangeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Seefeld Covid-Tests in Rosshütten-Parkdeck

Gemeinde und Tourismusverband Seefeld wollen sich mit raschen eigenen Covid-Tests auf einen schwierigen Corona-Winter vorbereiten. Für das Gastronomie-Personal, Handelsangestellte sowie die...

Debatten um Schotter-Abbau

Bereits bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde in Scharnitz über ein Abänderungsprojekt der Fa. Isar Sand- und Schotterwerk bei der Schottergrube Sattelgriesmure in...

Parkverbote in Leutasch

Um dem Wildparken in Leutasch einen Riegel vorzuschieben, verordnete die Gemeinde kürzlich zahlreiche Halte- und Parkverbote. Die Verordnung trat mit 14. August...

Seefelder Kaufleute ein Verein

Die Seefelder Kaufmannschaft lud kürzlich zu einem kleinen Sommerfest in die Strandperle, wo man sich auch organisatorisch neu aufstellte: „Langzeit-Obmann“ Ernst Meier...

Recent Comments