Start Lokales Vereineschießen in Wallgau

Vereineschießen in Wallgau

(WK) Nach 53 Jahren ist das von der Schützengesellschaft Wallgau organisierte Vereine- und Stammtischschießen eine Traditions-Veranstaltung. Heuer meldeten sich 104 Teilnehmer (26 Mannschaften – davon sechs Damenteams). Jeder Teilnehmer musste beim „Kegeln und Schießen“ zehn Schub in die Vollen und mit dem Luftgewehr stehend aufgelegt weitere zehn Schuss auf eine zehn Meter entfernte Zehner-Ringscheibe abgeben. „Auch viele Nichtschützen waren dabei“, freute sich Schützenmeister Matthias Breith. Die Ehrenscheibe holte sich Martina Berwein mit einem 4,7 -Teiler. Die Meisterscheibe gewann Kathrin Breith mit 101,9 Ringen. Am besten gekegelt hat Franz Pleyer junior mit 63 von 90 möglichen Holz. Pleyer holte sich auch den Sieg in der Kombiwertung Kegeln und Schießen mit 164,3 Punkten. Beste Damen-Vierer-Mannschaft wurde wie im Vorjahr der „Mütterverein“ mit 513,1 Ringen. Bei den Herren triumphierte der ESV Wallgau mit 574,1 Ringen.

Vorheriger ArtikelAdvent des Alpenvereins
Nächster ArtikelChristkindlmarkt in Krün

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Covid 19-Untersuchungs-Container

Eigentlich könnte Dr. Oswald Heis, der langjährige praktische Arzt von Leutasch, längst an die Pension denken. Er aber bereitet sich bereits...

Neuer Klettersteig zur Seefelder Spitze

Gleich zweimal beschäftigte sich der Seefelder Gemeinderat zuletzt mit dem neuen drahtseilversicherten Klettersteig zur Seefelder Spitze. Bei der jüngsten Sitzung wurde die...

FFW Reith erhält Löschfahrzeug

Einstimmig beschloss der Reither Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung für die Freiwillige Feuerwehr Reith ein Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung anzuschaffen. Das neue Fahrzeug...

Camp Alpin im Winter offen

Über die Zukunft des Camp Alpins wurde in den letzten Jahren im Seefelder Gemeinderat oft heftig debattiert. Nunmehr ist der Bebauungsplan...

Recent Comments