Start Lokales Advent des Alpenvereins

Advent des Alpenvereins

(WK) Heiteres und Besinnliches zur Weihnachtszeit bot die seit 1974 von der Mittenwalder Alpenvereinssektion (DAV) organisierte Lesung „Bayerischer Advent“. Im Pfarrsaal konnte Sektionschef Max Schmidt auch Bgm. Anton Hornsteiner und einige Gemeinderäte begrüßen. Die Vorleser Hans Neuner („Noderschuster“) und Alois Ostler ließen mit ihren vorgetragenen Geschichten – musikalisch untermalt von der „Stamperl-Musi“ aus Walchensee und der „Baschtl’s Hausmusik“ mit Musikanten aus Werdenfels bei Glühwein und Plätzchen echte Weihnachtsstimmung aufkommen. Neuner brachte die Zuhörer mit der Herbergssuche, einer aus dem Ruder laufenden Vereins-Weihnachtsfeier und der Geschichte vom „gemütlichen Weihnachtsabend“ zum Schmunzeln. Ostler trug die Geschichte vom „Weihrauch“, der Suche nach dem nie passenden „Weihnachtsgeschenk für Tante Klara“ und mit „Der Weihnachtsgans“ das traurige Ende des Gänserichs Sepp vor.

109 KOMMENTARE

Most Popular

“Get2gether” im Mühle-Gastgarten

In Scharnitz auf den Fundamenten des ehemaligen Kulturgasthauses "Alte Mühle" wird auf Initiative von Ex-Bobfahrer DI Prof. Dr. Jochen Buck das neue...

Grenzüberschreitendes Besuchermonitoring

Die Lenkung der Besucher im Grenzraum zwischen Bayern und Tirol soll durch ein Euregioprojekt gestärkt werden.Wenn der Frühling Einzug hält, treibt es...

Hirschabschuss in Reith verlost

Im Rahmen der Neu-Verpachtung der Eigenjagden Reith und Leithen wurde der Gemeinde das Recht eingeräumt, einen kostenlosen Abschuss eines Hirsches der Klasse...

Obstbäume für Entlass-Schüler

An der Grund- und Mittelschule in Mittenwald wurden die „Entlass-Schüler Juli 2024“ mit einem Obstbaum verabschiedet. „Die Idee zu einem Baum als...

Recent Comments