Start Lokales Jugend baute Krippen

Jugend baute Krippen

Krippen haben wieder Saison, nicht nur jetzt zur Weihnachtszeit, sondern auch bei der Jugend. In vielen Stunden vom 23. September bis zum 22. Dezember hatten fünf Schüler eifrig geplant, gehämmert, gemalt und geklebt.
Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt, ob alpenländische Ausführung, sprich Heimatkrippe oder eine Tempelkrippe, alles was gefiel, war erlaubt. Mit viel Liebe zum Detail sind die fünf Künstler aus Mittenwald Hiasl Wurmer, Seppi Rieger, Anton Schober, Thomas Schobe und Franzi Kofler ans Werk gegangen. Sie wurden dabei kräftigst unterstützt vom erfahrenen Krippenbaumeister Ander Witting. Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: Erstaunlich, was die Schüler in architektonischer Kleinarbeit auf die Beine stellten! Am 22. Dezember war es dann soweit: Das Werk war vollendet, die Arbeit getan und die Freude groß, sowohl bei den Künstlern als auch beim Krippenbaumeister Ander Witting!

Most Popular

“Get2gether” im Mühle-Gastgarten

In Scharnitz auf den Fundamenten des ehemaligen Kulturgasthauses "Alte Mühle" wird auf Initiative von Ex-Bobfahrer DI Prof. Dr. Jochen Buck das neue...

Grenzüberschreitendes Besuchermonitoring

Die Lenkung der Besucher im Grenzraum zwischen Bayern und Tirol soll durch ein Euregioprojekt gestärkt werden.Wenn der Frühling Einzug hält, treibt es...

Hirschabschuss in Reith verlost

Im Rahmen der Neu-Verpachtung der Eigenjagden Reith und Leithen wurde der Gemeinde das Recht eingeräumt, einen kostenlosen Abschuss eines Hirsches der Klasse...

Obstbäume für Entlass-Schüler

An der Grund- und Mittelschule in Mittenwald wurden die „Entlass-Schüler Juli 2024“ mit einem Obstbaum verabschiedet. „Die Idee zu einem Baum als...

Recent Comments