Start Lokales Tolles Ergebnis für „Weihnachten im Schuhkarton“

Tolles Ergebnis für „Weihnachten im Schuhkarton“

378.850 Schuhkartons wurden heuer im November im deutschsprachigen Raum wieder von fleißigen Schuhkartonpackern in den regionalen Annahmestellen abgegeben und konnten so auf Weihnachtsreise geschickt werden. „Wie jedes Jahr hat sich die Bevölkerung aus unserer Gegend bewundernswert treu an der Aktion beteiligt“, so Ursula Konstanzer von Weihnachten im Schuhkarton.
Auffallend war, dass wieder viele Kinder begeistert für andere Kinder einen Schuhkarton packten. „Ein herzliches Vergelts Gott gilt hier insbesondere den Annahmestellen bei Georg Theil und Alexander Schmid, die freundlicherweise die Schuhkartons annehmen“, so Konstanzer. „Ein großes Dankeschön sei auch an die Schulen und das PZ-Team gerichtet, die uns seit Jahren unterstützen. Es war eine gelungene Aktion und so konnten schließlich 474 Schuhkartons aus Mittenwald und vom Seefelder Plateau zu den Empfängerkindern geschickt werden.“ Ob mit dem Lastwagen, einem Transporter, dem Schiff oder dem Esel – die Geschenkpäckchen nehmen eine weite Reise auf sich, um Kindern mehr als einen Glücksmoment zu bescheren. „Seit 2003 wurden so schon über 10.000 Päckchen aus der Region verschickt“, weiß Konstanzer. „Weltweit erhielten seit 1993 über 167 Millionen bedürftige Kinder in über 150 Ländern ein Weihnachtsgeschenk im Schuhkarton. Die diesjährigen Empfängerländer waren Georgien, Lettland, Litauen, Montenegro, Nordmazedonien, Polen, Republik Moldau, Rumänien, Bulgarien, die Slowakei, Ukraine und Kroatien. Wo sie dann genau gelandet sind lässt sich im Januar über den Veranstalter „Samaritans Purse – Die barmherzigen Samariter“ unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org herausfinden. Dort gibt es auch mehr Informationen über die Empfängerländer und Filmmaterial über die Verteilungen.
Im kommenden Jahr findet „Weihnachten im Schuhkarton“ wieder von 9. bis 16. November in den bekannten Annahmestellen statt.

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments