Start Lokales Leutasch Rekordschwimmen in Salzburg

Rekordschwimmen in Salzburg

Kurz vor Weihnachten machte sich die motivierte Truppe des Schwimmklubs Leutasch auf nach Salzburg zum internationalen Rekordschwimmen. Durch die großzügige Unterstützung der Familie Zausnig – Wettersteinreisen, die einen Kleinbus zur Verfügung stellte – war die Anreise um 5.30 Uhr nicht all zu beschwerlich.
In Hallein bei Salzburg trafen die jungen Tiroler auf ein internationales Teilnehmerfeld und konnten wieder wertvolle Erfahrungen sammeln. Einige persönliche Bestzeiten wurden verbessert und ein paar Podestplätze waren auch möglich.
Der letzte Wettkampf fand erst nach 17 Uhr statt und so endete der Tag mit müden Athleten auf der Heimfahrt. Trainer Ben Herbert und sein Team sind stolz auf alle Teilnehmer und freuen sich sehr, dass unsere Sportler so gut in diesem starken Teilnehmerfeld mithalten konnten!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Covid 19-Untersuchungs-Container

Eigentlich könnte Dr. Oswald Heis, der langjährige praktische Arzt von Leutasch, längst an die Pension denken. Er aber bereitet sich bereits...

Neuer Klettersteig zur Seefelder Spitze

Gleich zweimal beschäftigte sich der Seefelder Gemeinderat zuletzt mit dem neuen drahtseilversicherten Klettersteig zur Seefelder Spitze. Bei der jüngsten Sitzung wurde die...

FFW Reith erhält Löschfahrzeug

Einstimmig beschloss der Reither Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung für die Freiwillige Feuerwehr Reith ein Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung anzuschaffen. Das neue Fahrzeug...

Camp Alpin im Winter offen

Über die Zukunft des Camp Alpins wurde in den letzten Jahren im Seefelder Gemeinderat oft heftig debattiert. Nunmehr ist der Bebauungsplan...

Recent Comments