Start Lokales Seefeld Prachensky und die Arbeiterbewegung

Prachensky und die Arbeiterbewegung

In einer vielbeachteten Ausstellung am Innsbrucker Claudiaplatz setzte sich kürzlich der Seefelder Architekt und Visionär DI Michael Prachensky mit den Ideen seines Urgroßvaters Josef Prachensky (1861 – 1931) auseinander und spannte einen Bogen bis zu seinen eigenen visionären Ideen. Josef Prachensky stammte aus dem böhmischen Leitmeritz, war Arbeiter, Wanderbursche und Schriftsetzer und kam über den Buchdruckerstreik nach Wien und schließlich nach Tirol. “Mehr als 100 Jahre später steht unsere Gesellschaft vor globalen Herausforderungen: Es fehlen zukunftsorientierte Leitbilder sämtlicher politischen Parteien“, stellte Michael Prachensky bei der Vernissage fest.

Die Eröffnungsrede hielt Prof. Manfred Steinlechner (TMC Consulting). Prominente Gäs­te waren unter anderem Fritz Dinkhauser und VBgm. Franz Gruber.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Meier Seefeld

Ob Mode bei Meier Seefeld, Schmuck bei Svarovski oder Outdoorequipment bei Schimeier – Die Stores von Meier Seefeld bieten ein Vielfältiges Angebot...

Fun Sport Frank

Einheimische kaufen bei Einheimischen…Besonders für Kleinunternehmer kann die aktuelle Situation sehr schnell existenzbedrohend werden. Genau in diesen Momenten benötigen wir Ihre Unterstützung!Sie...

Hotel Klosterbräu

Wir wünschen allen Einheimischen & Mitarbeitern des Plateaus:  Gesundheit, Zusammenhalt, Kraft und viel Zuversicht für die kommende Zeit.Möge...

Schuhe Rödlach

Ich  würde mich freuen Euch in „normalen Zeiten“ die neuen Kollektionen persönlich zu zeigen. Bin unter der Nummer 05214/6488 erreichbar.Es...

Recent Comments