Start Lokales Seefeld Kommandowechsel bei Seefelds Florianis

Kommandowechsel bei Seefelds Florianis

Bei der 125. Jahreshauptversammlung der Seefelder Feuerwehr im Sport- und Kongresszentrum stand der Kommandowechsel zwischen ABI Markus Gapp und seinem Stv. OBI Karl-Heinz Faller am Programm. Neuer Stellvertreter wurde OLM Markus Schatz.
Die Berichte über das Jahr 2019 wurden zuvor von Kdt. Gapp, Stv. Faller, Jugendbetreuer OLM Klemens Schmid und Kassier HV Andreas Raunigger vorgetragen. Schmid beendete im Anschluss seine neunjährige Tätigkeit als Jugendbetreuer und übergab diese Aufgabe an LM Gabriel Tibeth und FM Marco Kührer.

Die Feuerwehr Seefeld leistete 2019 16 Brandeinsätze, 30 Brandsicherheitswachen, 33 technische Einsätze und 45 Fehlausrückungen. Von den insgesamt 490 Tätigkeiten entfielen 55 auf die Feuerwehrjugend und 98 auf Übungen. Vier Mitglieder aus der Jugendfeuerwehr (Felix Knoll, Patrik Ritzinger, Adrian Suitner und Lukas Lasser) konnten in den aktiven Feuerwehrdienst überstellt werden. Befördert wurden Lukas Mayr und Clemens Stoxreiter zum Oberfeuerwehrmann sowie Gabriel Tibeth zum Löschmeister. Für 25 Jahre geehrt wurden Franz-Josef Sailer und Christian Lener, für 50 Jahre Franz Sailer sowie für 60 Jahre Siegfried Wackerle und Albin Wackerle. Peter Seyrling wurde nachträglich zu seinem 60. Geburtstag gratuliert.

Den alten und den neuen Obmann stellte schließlich HBM Friedrich Nemeth vor. BGM Ing. Mag. Werner Frießer übernahm bei den Wahlen den Vorsitz Faller und Schatz wurden von den 84 anwesenden Mitgliedern (75 waren wahlberechtigt) mit großer Mehrheit gewählt.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments