Start Allgemein Corona Virus - Wichtige Fragen und Antworten

Corona Virus – Wichtige Fragen und Antworten

CORONAVIRUS IN TIROL: WICHTIGE FRAGEN UND ANTWORTEN

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Situation und Antworten auf alle wichtigen Fragen zum Thema Coronavirus in Tirol (Quelle: www.tirol.at)

WEITERE AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Die Auswirkungen des Corona-Virus Covid-19 ändern sich laufend, daher empfehlen wir, die neuesten Informationen auf den offiziellen Websites der Behörden nachzulesen: 

Hotlines:

  • Gesundheitsnummer (telefonische Gesundheitsberatung): 1450 (aus ganz Österreich zum Ortstarif)
  • Hotline der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit zu Fragen der Übertragung, Vorbeugung, etc.: 0800 555 621
  • Kostenlose 24-Stunden-Hotline des Landes Tirol: 0800 80 80 30
  • Für Tourismusbetriebe, Reiseveranstalter, etc.: Coronavirus Infopoint der WKÖ: 05 90 099 / 4352, Infopoint_Coronavirus@wko.at und der ÖHV auf

Vorgehensweise bei Verdachtsfall:

  • zuhause bzw. im Hotel bleiben
  • Kontakte zu anderen Personen minimieren
  • das Gesundheitstelefon 1450 (ohne Vorwahl aus Österreich, egal ob vom Mobiltelefon oder Festnetz) anrufen und die Ratschläge bitte genau befolgen.

Empfehlungen zur Vorbeugung:

  • Waschen Sie Ihre Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife oder einem alkoholhaltigen Desinfektionsmittel. Video dazu von der Medizinischer Universität Wien
  • Bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch (nicht mit den Händen), wenn Sie husten oder niesen. Entsorgen Sie das Papiertaschentuch umgehend und waschen Sie danach Ihre Hände.
  • Das Einhalten eines Mindestabstandes (ca. 1 bis 2 Meter) von krankheitsverdächtigen Personen.

3 KOMMENTARE

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments