Start Lokales Leutasch Leutascher Jungbauern bringen Lebensmittel

Leutascher Jungbauern bringen Lebensmittel

Durch besondere Hilfsbereitschaft zeichnen sich die Leutascher Jungbauern aus: Unterstützung wollen sie vor allem Menschen der Risikogruppen anbieten, indem sie für sie alltägliche und notwendige Erledigungen wie Lebensmitteleinkäufe oder Botengänge in der Apotheke usw. übernehmen. Einkaufsliste und Korb werden ganz einfach vor der jeweiligen Haustür deponiert und dort von den Mitgliedern der Jungbauern auch wieder abgestellt, sobald alle Besorgungen erledigt sind.
Die Jungbauern freuen sich, wenn sie mit dieser Initiative helfen können und sind jederzeit gerne erreichbar (Ortsleiterin Magdalena Neuner, 0699-11099481 und Obmann Simon Krug, 0664-4635007).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Seefelderin bietet Literatur-Podcast an

Wann haben wir eigentlich aufgehört, Geschichten zu schreiben? Irgendwann als Kind? Sich eine Phantasiewelt ausdenken, lustige Ideen verfolgen, einfach drauflosschreiben und die...

Rasche Hilfe durch App!

Paul Rangger (Zirl) und Christoph Sprenger (Scharnitz) hatten eine besondere Idee, um mit ihrem Startup „Timebite“, mit dem sie normalerweise Beurteilungs-Apps für...

Reither Osterhase brachte Jause

Auch die Gemeinde Reith, die Pfarrkirche, Alminteressentschaft sowie die Nahversorger überraschten die Bürger in der Corona-Krise mit einer kleinen Osterüberraschung. Am Ostersonntag...

Führungswechsel im Gesangsverein

Der Reither Gesangsverein startete in das heurige Jahr in veränderter Besetzung: Sigi Flatscher überrreichte nach 32 langen und erfolgreichen Jahren als Obmann...

Recent Comments