Start Allgemein Neuer Direktor an MS Seefeld

Neuer Direktor an MS Seefeld

Gerold Ennemoser ist neuer Direktor der Mittelschule am Seefelder Plateau. Der Ötztaler lebt seit 25 Jahren in Reith, war bereits bis 2012 Lehrer in Seefeld, bevor er als Direktor an die NMS Weissenbach in Telfs wechselte.
Als die Stelle in Seefeld ausgeschrieben wurde, entschloss sich der passionierte Bergführer, sich nochmals für eine neue Aufgabe zu bewerben und wurde dann auch mit 1. März als neuer Schulleiter bestellt.
„Ein ausdrücklicher Dank gilt an diese Stelle auch Direktor Thomas Grössl, der die Schule über viele Jahre geleitet hat und seiner Stellvertreterin Rita Dopfer, die sie in der Übergangsphase bis zur Neubesetzung geführt hat“, so der neue Schulleiter.
Unmittelbar nach Dienstantritt war es dann seine Aufgabe, nach der Corona bedingten Schulschließung gemeinsam mit der Lehrerschaft das „Homeschooling“ zu organisieren. Dass die Seefelder Schule bereits unter Direktor Thomas Grössl sehr auf Digitalisierung gesetzt hatte, kam nun allen Beteiligten zu Gute. Trotzdem musste ein gut durchdachtes System erarbeitet werden, um den Distanzunterricht bestmöglich zu gewährleisten, was aufgrund vieler positiver Rückmeldungen von Elternseite durchaus gelungen scheint.
Gleichzeitig wurden bereits Planungen für die kommenden Schuljahre durchgeführt. Parallel zum Pädagogikpaket der Regierung wurden auch standortbezogene Weichen gestellt. Schularbeiten-Fächer sollen ebenso aufgewertet werden wir die digitale Grundbildung, die alternativen Pflichtgegenstände erweitert und ein neues Fördersystem implementiert werden.
Erklärtes Ziel ist es, dem Leistungsspektrum aller Kinder bestmöglich gerecht zu werden. Leistungsstarke Schüler sollen gezielt auf die Anforderungen weiterführender Schulen vorbereitet und schwächere entsprechend gefördert werden.
„Die Mittelschule Seefeld soll die Schule für alle Kinder am Plateau sein“, wünscht sich Gerold Ennemoser und blickt gemeinsam mit seinem engagierten Lehrerteam sehr positiv in die Zukunft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Bgm. Blaha erhielt keine Entlastung

Gleich zweimal tagte kürzlich der Scharnitzer Gemeinderat, ohne eine der Tiroler Gemeindeordnung entsprechende Entscheidung über die Jahresrechnung zustande zu bringen. Sowohl der...

Hat Seefeld 60 Mio. Schulden?

Gleich in zwei Gemeinderatssitzungen ging es zuletzt um die Gesamtverschuldung der Gemeinde Seefeld. GR Sepp Kneisl: „Wenn ich die Schulden und Haftungen...

Leinenpflicht ausgeweitet

Wegen einer Landesverordnung wurde die Leinen- und Maulkorbpflicht in Reith kürzlich wesentlich erweitert. Neben dem 2016 verordneten Gebiet zwischen südwestlichem Wildseeufer und...

Regionales bei Reither Brot

Seit über 90 Jahren versorgt Reither Brot die Bevölkerung am Seefelder Plateau mit frischen, regionalen Brotprodukten ohne chemische Zusätze. Auf Grund der...

Recent Comments