Start Allgemein Bäuerinnen übergaben Spende

Bäuerinnen übergaben Spende

Anlässlich des 63. Bezirksbäuerinnentages in Seefeld spendete der Referent Mag. Karl Eller vulgo „Tiroler Eigenbrötler“ sein Honorar von seinem Vortrag „Brotgeschichten aus Tirol“. Das Honorar wurde von den Bäuerinnen aus dem Bezirk Innsbruck Stadt/Land verdoppelt.
Somit konnte dem Verein „Arche Herzensbrücke“ am 21. August ein Scheck im Wert von tausend Euro überreicht werden.
Den Scheck überreichten Mag. Karl Eller, Bezirksbäuerin Karoline Schapfl und Gebietsbäuerin vom Seefelder Plateau Barbara Eder.

173 KOMMENTARE

Most Popular

Golf-Restaurant ohne Pächter?

Seit Frühjahr betreiben Richard und Rudolf Stöckel das am Golfplatz Lenerwiese gelegenene Restaurant „Kulinarik am Abschlag“. Gleich zu Saisonbeginn gab es einen...

Gregor Weihs wird neuer Uni-Vizerektor

Die Universität Innsbruck wird ab 1. März 2023 von einem neuen Rektoratsteam geleitet. Diesem gehört als neuer Vizerektor der Seefelder Quantenphysiker Gregor...

Wechsel in der Geschäftsleitung

Der langjährige Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Seefeld-Leutasch-Reith-Schar­nitz, Rudolf Kirchmair, wechselt in die Freizeitphase seiner Teilzeit und übergibt seine Agenden an Michael Mark, der...

Wandl neuer Naturpark-Obmann

Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte LR René Zumtobel gemeinsam mit Geschäftsführer Hermann Sonntag und dem neu gewählten Naturpark-Obmann Christian Wandl das neue...

Recent Comments