Start Allgemein Bäuerinnen übergaben Spende

Bäuerinnen übergaben Spende

Anlässlich des 63. Bezirksbäuerinnentages in Seefeld spendete der Referent Mag. Karl Eller vulgo „Tiroler Eigenbrötler“ sein Honorar von seinem Vortrag „Brotgeschichten aus Tirol“. Das Honorar wurde von den Bäuerinnen aus dem Bezirk Innsbruck Stadt/Land verdoppelt.
Somit konnte dem Verein „Arche Herzensbrücke“ am 21. August ein Scheck im Wert von tausend Euro überreicht werden.
Den Scheck überreichten Mag. Karl Eller, Bezirksbäuerin Karoline Schapfl und Gebietsbäuerin vom Seefelder Plateau Barbara Eder.

173 KOMMENTARE

Most Popular

“Get2gether” im Mühle-Gastgarten

In Scharnitz auf den Fundamenten des ehemaligen Kulturgasthauses "Alte Mühle" wird auf Initiative von Ex-Bobfahrer DI Prof. Dr. Jochen Buck das neue...

Grenzüberschreitendes Besuchermonitoring

Die Lenkung der Besucher im Grenzraum zwischen Bayern und Tirol soll durch ein Euregioprojekt gestärkt werden.Wenn der Frühling Einzug hält, treibt es...

Hirschabschuss in Reith verlost

Im Rahmen der Neu-Verpachtung der Eigenjagden Reith und Leithen wurde der Gemeinde das Recht eingeräumt, einen kostenlosen Abschuss eines Hirsches der Klasse...

Obstbäume für Entlass-Schüler

An der Grund- und Mittelschule in Mittenwald wurden die „Entlass-Schüler Juli 2024“ mit einem Obstbaum verabschiedet. „Die Idee zu einem Baum als...

Recent Comments