Start Allgemein Plateau-Ortsbäuerinnen wählten

Plateau-Ortsbäuerinnen wählten

Die Bäuerinnen und Landfrauen brauchen wieder starke Stimmen in den Orten des Seefelder Plateaus, daher fanden dieser Tage überall Ortsversammlungen statt.
In Unterleutasch wurde Andrea Schweigl in ihrem Amt bestätigt. Ihr stehen Maria Waldhart als Stellvertreterin und Andrea Larch und Katharina Steuxner als Helferinnen zur Seite.
In Oberleutasch ging die Ortsversammlung im Naturwirt über die Bühne. Nach sechsjähriger Pause wurde Christina Ripfl zur Ortsbäuerin gewählt. Simone Neuner wurde zur Stellvertreterin und Maria Heis und Kathrin Neuner zu Helferinnen bestimmt. Den Wahlvorsitz übernahm jeweils Vize-Bgm. Stefan Obermeir.
Bei der Wahl in Reith leitete Bgm. Mag. Dominik Hiltpolt die Wahl. Christina Wurm von der Landwirtschaftskammer hielt ein interessantes Wahlreferat, in dem sie auch die Tiroler Bäuerinnen-Organisation vorstellte. Barbara Eder wurde zur gemeinsamen Ortsbäuerin für Reith und Seefeld gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Anna Rantner, ihre Mitarbeiterinnen Julia Nairz und Tamara Föger.
Die Ortsbäuerinnenwahlen am Plateau sind nun abgeschlossen. In Scharnitz konnte nicht gewählt werden. Da gibt es im Moment keine Ortsbäuerin. Doch wer weiß: Interessentinnen melden sich bei Barbara Eder im Gemeindeamt Reith.

Vorheriger ArtikelReither Pedibus
Nächster ArtikelSchülerhort im Gemeindeamt

Most Popular

Heftiges Wortgefecht wegen Seefelds Finanzen

Eine heftige Auseinandersetzung zwischen GR Sepp Kneisl und Bgm. Mag. Werner Frießer prägte einmal mehr die jüngste Seefelder Gemeinderatssitzung. Kneisl urgierte die...

Schneeräumung neu und FW-Fahrzeug

Bei der jüngsten Leutascher Gemeinderatssitzung standen die Neuvergabe der Winterdienstarbeiten und der Ankauf eines allradbetriebenen Mannschaftsfahrzeugs (MTF) für die FFW Unterleutasch zur...

Debatte über Bauhof-Flugdach

Da der Seefelder Gemeinderat den Tourismusverband wegen der vielen Gegenstände im Freigelände rund um den neuen Tvb-Bauhof kritisiert hatte, wollte dieser ein...

Katzenkopf als Mountainbike-Eldorado

Mehr als 15 Kinder tummelten sich kürzlich am Leutascher Katzenkopf mit ihren Mountainbikes. Der Grund: Die Betreiber-Fa. Mountain ­Planning hatte zu einer...

Recent Comments