Start Allgemein Der allerschönste Christbaum

Der allerschönste Christbaum

Am 11.11 – also zu Faschingbeginn – wurde der Christbaum heuer von Gemeindemitarbeitern und einem Kran von Firma Spiegl Transporte aus Pettnau am Seefelder Dorfplatz aufgestellt. Die prächtige Fichte stammt aus Privatbesitz. Sie stand im Bereich des Geigenbühels und wurde von Norbert Haslwanter spendiert.
Bgm. Werner Frießer ist dankbar: „So einen schönen Baum hatten wir noch nie, ich kann mich jedenfalls nicht erinnern.“ Am Fuße des Baumes sollte eigentlich schon der Weihnachtsmarkt stattfinden. Der wird wegen der Corona-Maßnahmen voraussichtlich erst in ein paar Tagen eröffnet. Auch eine Totalabsage ist möglich.
Die Gemeindemitarbeiter haben jedenfalls zwischenzeitlich schon mit dem Kran des Gemeinde-Lkws den Weihnachtsschmuck angebracht. Auch die Dorfkrippe wurde vom Krippenverein unter dem Baum aufgestellt und soll allen Seefeldern in dieser schwierigen Zeit etwas Normalität signalisieren.

Most Popular

“Get2gether” im Mühle-Gastgarten

In Scharnitz auf den Fundamenten des ehemaligen Kulturgasthauses "Alte Mühle" wird auf Initiative von Ex-Bobfahrer DI Prof. Dr. Jochen Buck das neue...

Grenzüberschreitendes Besuchermonitoring

Die Lenkung der Besucher im Grenzraum zwischen Bayern und Tirol soll durch ein Euregioprojekt gestärkt werden.Wenn der Frühling Einzug hält, treibt es...

Hirschabschuss in Reith verlost

Im Rahmen der Neu-Verpachtung der Eigenjagden Reith und Leithen wurde der Gemeinde das Recht eingeräumt, einen kostenlosen Abschuss eines Hirsches der Klasse...

Obstbäume für Entlass-Schüler

An der Grund- und Mittelschule in Mittenwald wurden die „Entlass-Schüler Juli 2024“ mit einem Obstbaum verabschiedet. „Die Idee zu einem Baum als...

Recent Comments