Start Allgemein ASS: Jahr mit vielen Absagen

ASS: Jahr mit vielen Absagen

Im Jänner 2020 hat der AS-Seefeld beim Schneefest mitgemacht und viele Mitglieder besuchten den Stand der Motorsportler. Im Februar wurde den Mitgliedern der neue Audi E-Tron am Fahrsicherheitstrainingsgelände in der Bodenalm vorgestellt.
Die Motorsporttage mussten wegen Corona leider 2020 abgesagt werden, obwohl sich eine Rekord-Teilnehmerzahl angekündigt hatte. „Diese Veranstaltung wird im Juni 2021 wieder stattfinden und alle Teilnehmer machen wieder mit“, so Obmann Alexander Prachensky. „Die Veranstaltung findet nun schon zum zehnten Mal statt!“
Im Herbst konnte der Verein eine Ausfahrt zum Timmelsjoch mit Museumsbesuch organisieren. Prachensky: „Auf Grund des neuen Lockdowns fallen natürlich auch die Weihnachtsfeier und die Jahreshauptversammlung aus. Dennoch hat sich der Vorstand über Onlinemedien regelmäßig getroffen.

Danke für Euren Bericht:

Im Jänner 2020 hat der ASS beim Schneefest mitgemacht und viele unsere Mitglieder haben unseren Stand besucht.

Auch im Februar konnten wir noch einen schönen Veranstaltung durchführen. Uns wurde der neue Audi E-Tron vorgestellt am Fahrsicherheitstrainingsgelände in der Bodenalm.

Die Motorsporttage mussten wir leider für 2020 absagen obwohl wir einen Rekord der Teilnehmer verbuchen konnten. Diese Veranstaltung wird im Juni 2021 wieder stattfinden und alle Teilnehmer machen wieder mit. Die Veranstaltung findet nun schon zum 10x statt. Im Herbst konnten wir gerade noch eine schöne Ausfahrt zum Timmelsjoch mit Besuch im Museum organisieren.

Auf Grund des neuen Lockdowns fallen natürlich auch die Weihnachtsfeier und die Jahreshauptversammlung aus. Dennoch hat sich der Vorstand über Onlinemedien regelmäßig getroffen.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments