Start Allgemein Neuer Hirte für Reither Weide

Neuer Hirte für Reither Weide

Der langjährige Reither Gemeindehirte Hermann Schmid trat nach neunjährigem Dienst in Reith kürzlich seinen wohlverdienten Ruhestand an. Ihm folgt Harald Kögler aus Sellrain, der den Dienst bei den Kühen am Gschwandtkopf und bei der Reither Jochalm übernehmen wird. Kögler ist 50. Er besuchte die Landwirtschaftliche Lehranstalt in Imst und war Postbeamter und Angestellter bei der Brauunion. Er ist Bauer und Jäger und liebt daher die Arbeit in der Natur. Heuer muss er 110 Reither Rinder durch den Almsommer begleiten.

Most Popular

Golf-Restaurant ohne Pächter?

Seit Frühjahr betreiben Richard und Rudolf Stöckel das am Golfplatz Lenerwiese gelegenene Restaurant „Kulinarik am Abschlag“. Gleich zu Saisonbeginn gab es einen...

Gregor Weihs wird neuer Uni-Vizerektor

Die Universität Innsbruck wird ab 1. März 2023 von einem neuen Rektoratsteam geleitet. Diesem gehört als neuer Vizerektor der Seefelder Quantenphysiker Gregor...

Wechsel in der Geschäftsleitung

Der langjährige Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Seefeld-Leutasch-Reith-Schar­nitz, Rudolf Kirchmair, wechselt in die Freizeitphase seiner Teilzeit und übergibt seine Agenden an Michael Mark, der...

Wandl neuer Naturpark-Obmann

Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte LR René Zumtobel gemeinsam mit Geschäftsführer Hermann Sonntag und dem neu gewählten Naturpark-Obmann Christian Wandl das neue...

Recent Comments