Start Allgemein Neuer Hirte für Reither Weide

Neuer Hirte für Reither Weide

Der langjährige Reither Gemeindehirte Hermann Schmid trat nach neunjährigem Dienst in Reith kürzlich seinen wohlverdienten Ruhestand an. Ihm folgt Harald Kögler aus Sellrain, der den Dienst bei den Kühen am Gschwandtkopf und bei der Reither Jochalm übernehmen wird. Kögler ist 50. Er besuchte die Landwirtschaftliche Lehranstalt in Imst und war Postbeamter und Angestellter bei der Brauunion. Er ist Bauer und Jäger und liebt daher die Arbeit in der Natur. Heuer muss er 110 Reither Rinder durch den Almsommer begleiten.

Most Popular

Seefeld wählt Gemeinderat und Ortschefin

Am 25. Feber 2024 werden in Seefeld der Gemeinderat und die Bürgermeisterin für die nächsten vier Jahre gewählt. Andrea Neuner ist dabei...

Muss TVB bei WM-Geld aushelfen?

Laut einer Pressemeldung Anfang Februar sei die Rückforderung von acht Mio. Euro an Bundes-WM-Förderungen von der Gemeinde Seefeld vom Tisch. Zwei Wochen...

Leutasch plant Vereinsmesse im September

In der jüngsten Leutascher Gemeinderatasitzung standen, ob der Nachwehen des langwierigen Raumordnungsplanes, 22 Tagesordnungspunkte am Programm. Innerhalb von nur eineinhalb Stunden konnte...

Reith denkt laut über Protest in Leithen nach

Geht es nach den Vorstellungen von GR Walter Hasl­wanter, soll Reith wegen möglicher Umfahrungsstaus durch die Fernpassmaut mit drastischen Maßnahmen reagieren: er...

Recent Comments