Start Allgemein Musik, die Herzen öffnet

Musik, die Herzen öffnet

Der in Reith lebende Lehrer und Musiker Georg Schmid engagiert sich ehrenamtlich für die Hospizgemeinschaft. 2009 übersiedelte er von Ötz in den Kaiserstandweg in Reith. Seine Beobachtung, dass Menschen am Sterbebett auf ihnen bekannte Volksmusikmelodien stark reagieren, führten zur Gründung des Ensembles Heimklang. Die Musiker veröffentlichten kürzlich eine CD für Senioren in Grenzsituationen.
Schmid gegenüber der PZ. „Im Laufe meiner Tätigkeit habe ich erfahren, dass Musik – mit ihren vertrauten Melodien, harmonischen Klängen und aktivierenden Rhythmen – Demenzerkrankten Halt geben kann.“
Auf Initiative von Schmid entstand 2019, kurz vor dem ersten Corona-Lockdown eine Gruppe, die während der Pandemie eine CD herausbrachte. Da sie zum Proben von der Gemeinde Reith den Gemeindesaal nutzen durften, wollen sich die Musiker demnächst bei den Reither Senioren dafür mit einem Konzert bedanken.

Most Popular

Wackerle Kandidat der Bürgerliste

Die Gemeinderatswahlen im Februar werfen in Seefeld ihre Schatten voraus. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung waren mehr als 20 Zuseher, viele davon, die...

Naturparke kennen keine Grenzen

Die vier Naturparke Ammergauer Alpen, Nagelfluhkette, Karwendel und Tiroler Lech präsentierten kürzlich eine gemeinsame naturschutzfachliche Grundlage, die als Basis für eine zukünftig...

Höpfeler bereiten Fasnacht vor

Als hätten sie im Vorhinein von der Pandemie gewusst, melden sich die Höpfeler nach einjähriger Pause wieder zurück. Der Beginn der Faschingszeit...

Bäume für jedes Plateaukind

Alle reden über Nachhaltigkeit. Die Raiffeisenbank Seefeld-Leutasch-Reith-Scharnitz handelt auch danach und schenkt in Zukunft jedem Schulanfänger einen eigenen Baum. Den Anfang machten...

Recent Comments