Start Allgemein Musik, die Herzen öffnet

Musik, die Herzen öffnet

Der in Reith lebende Lehrer und Musiker Georg Schmid engagiert sich ehrenamtlich für die Hospizgemeinschaft. 2009 übersiedelte er von Ötz in den Kaiserstandweg in Reith. Seine Beobachtung, dass Menschen am Sterbebett auf ihnen bekannte Volksmusikmelodien stark reagieren, führten zur Gründung des Ensembles Heimklang. Die Musiker veröffentlichten kürzlich eine CD für Senioren in Grenzsituationen.
Schmid gegenüber der PZ. „Im Laufe meiner Tätigkeit habe ich erfahren, dass Musik – mit ihren vertrauten Melodien, harmonischen Klängen und aktivierenden Rhythmen – Demenzerkrankten Halt geben kann.“
Auf Initiative von Schmid entstand 2019, kurz vor dem ersten Corona-Lockdown eine Gruppe, die während der Pandemie eine CD herausbrachte. Da sie zum Proben von der Gemeinde Reith den Gemeindesaal nutzen durften, wollen sich die Musiker demnächst bei den Reither Senioren dafür mit einem Konzert bedanken.

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments