Start Allgemein Leutasch positiv weiterentwickeln

Leutasch positiv weiterentwickeln

Gemeinsam mit Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis stellt sich das Team von „Für Leutasch“ auch diesmal der Wahl zum Gemeinderat bzw. Bürgermeister. Die Liste hat seit 2016 bewiesen, was möglich ist, wenn sich motivierte Leute mit innovativen Ideen aktiv im Gemeinderat einbringen.
So konnten folgende Investitionen getätigt werden:
• 3,2 Mio. Euro für die Trinkwasserversorgung
• 4,5 Mio. Euro für Bildung und Kinderbetreuung
• 1,2 Mio. Euro für Asphaltierungen und Straßenbauten
• 2,8 Mio. Euro für die Breitband-Versorgung
• 5 Mio. Euro für den Erhalt und Ausbau der touristischen Infrastruktur
• bei 2,7 Mio. Euro Rücklagen!
Durch das entgegengebrachte Vertrauen bei den letzten Wahlen konnte „Für Leutasch“ Verantwortung übernehmen. Das will man auch in den nächsten sechs Jahren, um die Zukunft bestmöglich zu entwickeln! Bgm. Chrysochodis: „Nehmt am 27. Feber von Eurem Wahlrecht Gebrauch, wir freuen uns über das Vertrauen!“

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments