Start Allgemein Seefeld beleben - seit 25 Jahren

Seefeld beleben – seit 25 Jahren

Zum Wahlkampfthema „Belebung von Seefeld durch Veranstaltungen“ hat nun auch Alexander Schmid von der Liste „Aktiv für Seefeld“ Stellung bezogen: „Ich muss da ein wenig Schmunzeln, wenn sich jemand als Gemeinderat bewirbt, um den Ort zu beleben. Dazu braucht es keine Funktion, nur Leidenschaft und einen Zusammenhalt, Ideen und Veranstaltungen umzusetzen, wie man am Beispiel der Kaufmannschaft sieht!“
Seit 25 Jahren gibt es die Kaufmannschaft und Alexander Schmid ist seit zwei Jahren Obmann dieses rührigen Vereins. Unter anderem hat diese Gemeinschaft im Laufe ihrer Geschichte 21 Handwerksfeste, 13 White Night, sieben Shopping und Wein, 49 Markttage, 108 Dienstagsmärkte und 19 weitere Veranstaltungen wie Kunsthandwerksmarkt, Christkindlmarkt, Pfingst- und Ostermärkte organisiert. Schmid: „Wir beweisen, dass man mit privatem Engagement und Leidenschaft für den Ort vieles bewegen kann. Dazu braucht man keine politische Position, viel mehr Risikobereitschaft und ehrenamtliches Engagement, den die persönliche Haftung nimmt einem bei solchen Events niemand ab!“

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments