Start Allgemein Obermeir wieder "Vize" in Leutasch

Obermeir wieder „Vize“ in Leutasch

Bei der konstituierenden Sitzung des Leutascher Gemeinderates gab es keine Überraschungen. Es zogen zwar sechs neue Ortsparlamentarier, darunter vier Frauen, ins Gremium ein. Vizebürgermeister wurde aber wieder Stefan Obermeir.
Wie Bgm. Jorgo Chrysochoidis vor der Angelobung betonte, sei gerade die Mischung aus langgedienten und neuen Gemeinderäten ein großer Vorteil für eine Gemeinde: „Die einen sind mit den oft schwierigen und komplexen Themen bereits vertraut, die anderen bringen frischen Wind in die Gemeindestube!“
In der Folge wurden alle Entscheidungen einstimmig getroffen: Martina Nairz, Siegmund Neuner und Marion Neuner wurden neben den beiden Bürgermeistern in den Gemeindevorstand gewählt.
Substanzverwalter der Gemeindegutsagrargemeinschaft Gaistal-Rotmoos bleibt Bgm. Chrysochoidis. Zum Stellvertreter wurde ebenso einstimmig Alwin Nairz und zur Rechnungsprüferin Ortsbäuerin Christina Ripfl gewählt.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments