Start Allgemein Tagescafé in Seefeld eröffnet

Tagescafé in Seefeld eröffnet

Seefeld hat wieder einen neuen Treffpunkt: Dieser Tage wurde das Café der Seniorenresidenz wiedereröffnet. Betrieben wird es nun von der Hospizgruppe Seefelder Plateau unter der Leitung von Marlies Isser und Marlon Hiltpolt. Unterstützung finden sie bei den Bergbahnen Rosshütte, der Gemeinde Seefeld und dem Altenwohnheimverband Telfs.
Das musikalisch umrahmte Eröffnungsfest war bestens besucht. Zahlreiche Seefelder Gemeinderäte waren beim Fest anwesend. Bgm. Markus Wackerle übernahm mit der ältesten Senioren-Residenz-Bewohnerin Anna Sailer (98) den Eröffnungstanz.

Most Popular

Kirchenkonzert der Musikkapelle Leutasch

Für die Musikkapelle Leutasch war das ein ganz besonderer Tag, in besonderer Location mit besonderem Anlass. Nach langer Pause durften die Musikanten...

Scharnitzer Florianis zogen erfolgreich Bilanz

Die Scharnitzer Feuerwehr hielt kürzlich im Wiesenhof pandemiebedingt eine Jahreshauptversammlung über gleich zwei Jahre ab. Kommandant OBI Christian Ihrenberger konnte daher bei...

AMK-Tagung der österreichischen Glasermeister

Die diesjährige Tagung der Glasermeister aus ganz Österreich fand von 12. – 15. Mai im Hotel Inntalerhof in Mösern statt. Damit der...

Seefelder Schüler gaben Fensterkonzert

Wie Seefelds Schülerhort-Leiterin Melanie Kesnar berichtet, hatten ihre Schüler während der Pandemie eine besonders nette Idee: "Da die Bewohner der Seniorenresidenz auf...

Recent Comments