Start Allgemein Viele besuchten den Scharnitzer Maiball

Viele besuchten den Scharnitzer Maiball

Nach zwei Jahren Zwangspause bedingt durch die Pandemie durften die Karwendler Plattler endlich wieder ihren Maiball organisieren. Schon in den frühen Abendstunden füllte sich der Scharnitzer Gemeindesaal und das Fest wurde durch Obmann Markus Höller eröffnet, ehe das Quintett 2000 aufspielte und die ersten Besucher das Tanzbein schwangen.
Highlights des Balles waren die große Tombola, eine Cocktailbar, das über die Grenzen berühmte Maiballschnitzel und ein Partyzelt mit DJs. Die Tombola zählte heuer erstmals 250 Preise mit 25 Hauptpreisen, welche um Mitternacht verlost wurden. Alle diese Preise, welche von den Betrieben der Umgebung großzügig gespendet wurden, haben die Vereinsmitglieder in den Wochen zuvor gesammelt. Von Gutscheinen bis zu Sachpreisen war alles dabei. Die Cocktailbar ist seit einigen Jahren nicht mehr vom Maiball wegzudenken und wird immer sehr gut angenommen. Das gut eingespielte Küchenteam sorgte für die kulinarische Verpflegung und zauberte einige hundert Schnitzel aus der Fritteuse. Heuer hat sich der Verein wieder dazu entschlossen, ein Partyzelt aufzubauen. Nach vielen Tagen der Vorbereitung konnten sie am Ballabend eine Discoarea präsentieren, in der bis in die Morgenstunden gefeiert und getanzt wurde.
Die Karwendler Plattler möchten sich auf diesem Wege bei allen Spendern, Sponsoren, Helfern, dem Quintett 2000 und den Besuchern bedanken, denn ohne diese wäre ein Fest wie dieses nicht möglich gewesen.
Nach dem Maiball ist vor dem Maiball – unter diesem Motto freuen sich die Karwendler Plattler schon wieder auf nächstes Jahr.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments