Start Allgemein Neuer Vize-Direktor im Astoria

Neuer Vize-Direktor im Astoria

Das Astoria Resort Seefeld von Gastgeberin Elisabeth Gürtler freut sich nicht nur über die gute Auslastung, sondern auch über einen neuen stellvertretenden Hoteldirektor: Maximilian Mann (30) unterstützt seit 1. Juli das Astoria Team rund um General Manager Anton Gustav Birnbaum.
Maximilian Mann absolvierte eine Ausbildung zum Hotelkaufmann im Hotel „Das Kranzbach“ in Krün Nach dem erfolgreichen Abschluss war der gebürtige Garmisch-Partenkircher vorwiegend in den Bereichen Guest Relations  und Front Office sowie als Direktionsassistent in führenden Hotels – darunter Hotel Schloss Elmau sowie Dorint Maison Messmer, Baden-Baden – tätig. Im Frühjahr 2023 wird Maximilian Mann die Unternehmerakademie der Österreichischen Hoteliers Vereinigung abschließen.
Seefeld und das Astoria Resort Seefeld kennt der Bayer bestens, nicht nur aufgrund der geographischen Nähe, sondern auch, da Seefeld auch zu den Lieblingsfreizeitdestinationen des begeisterten Langläufers und Wanderers zählt. Im Astoria Seefeld widmet sich der frischgebackene stellvertretende Hoteldirektor nicht nur allen internen Abläufen und der Gästebetreuung, sondern auch der Koordination und Unterstützung der operativen Abteilungen.
Anton Gustav Birnbaum, seit rund einem Jahr General Manager des Astoria Resort Seefeld, freut sich über seinen neuen Stellvertreter: „Maximilian Mann überzeugt durch Kompetenz und Charme, aber vor allem Professionalität. Er weiß, was moderner Luxus bedeutet und ist eine Bereicherung für das Team sowie vor allem die Gäste des Astoria Resort Seefeld“.

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments