Start Allgemein Postpartner Scharnitz vorübergehend zu

Postpartner Scharnitz vorübergehend zu

Seit März 2017 ist die Tankstelle Reinpold in Scharnitz Postpartner. Seit 8. November musste man diesen Dienst zumindest vorübergehend einstellen. Wie Romina Reinpold informiert, benötigt man zumindest einen zusätzlichen Mitarbeiter, um dieses Service fortführen zu können.
Reinpold: „Als wir im März 2017 Postpartner wurden, waren die Aufgaben neben dem operativen Tankgeschäft gut zu erledigen. Die Nachfrage und zuletzt auch die Abwicklung des Klimabonus, dessen Bearbeitung und die Verwaltung der Briefe sich sehr aufwändig gestaltet haben, hat über die Jahre jedoch so stark zugenommen, das Angebot wurde auch über die deutsche Grenze hinaus attraktiv, sodass es eine zweite Servicekraft benötigt. Diese Doppelbelastung ist für unsere Mitarbeiter alleine nämlich nicht mehr tragbar gewesen, was eine Kündigung zur Folge hatte.“
Nunmehr müssen die Tankkunden von zwei Mitarbeitern und einer Aushilfe am Wochenende auf Notbetrieb mit stark eingeschränkten Öffnungszeiten betreut werden (9-19 Uhr). Reinpold wandte sich an die österreichische Post und an Bgm. Christian Ihrenberger, um die Problematik zu erläutern: „Die Gespräche verliefen sehr konstruktiv und es wurde vereinbart, dass die Post vorläufig bis 31.Jänner geschlossen wird. Falls sich bis dahin ein/e Mitarbeiter/in/ für die Arbeitszeit von Montag bis Freitag von 7 bis 11 Uhr findet, wird die Post wieder eröffnet, andernfalls muss die Zusammenarbeit beendet werden., Für mich persönlich ist dieser Schritt kein leichter, da man gerne die Serviceleistung für die Scharnitzer Bevölkerung aufrechterhalten hätte.“

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments