Start Allgemein Seefelder FW-Kommando bestätigt

Seefelder FW-Kommando bestätigt

Bei der 128. Jahreshauptversammlung der FF Seefeld wurde kürzlich nach fünf Jahren das bestehende Kommando beinahe einstimmig bestätigt. Zahlreiche Beförderungen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung.
Kdt. Karl-Heinz Faller konnte im Saal Olympia rund 80 Anwesende, darunter 55 Stimmberechtigte begrüßen. Vom Bezirksfeuerwehrkommando waren Lorenz Neuner und Thomas Rainer anwesend. Bgm. Markus Wackerle, der mit Verspätung von der Eröffnung des Masters World Cup kam, übernahm den Vorsitz bei den Wahlen. Sowohl Karl-Heinz Faller, als auch sein Stv. Markus Schatz, Schriftführerin Birgit Plattner-Schärmer und Kassier Andreas Raunigger traten wieder zur Wahl an und wurden mit Ausnahme vereinzelter Enthaltungen nahezu einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.
Wie Kdt. Faller berichtete, war das vergangene Jahr, in dem ein neues Kommandofahrzeug und ein 80kW-Stromaggregat gesegnet werden konnte, sehr arbeitsintensiv: Unter anderem wurden 10.000 Fahrkilometer und 11.500 Sitzungs-, Arbeits-, Übungs- bzw. Einsatzstunden geleistet. In Eisnatztagen bedeute das, dass die Mitglieder zweimal pro Tag ehrenamtlich für die Feuerwehr im Einsatz waren. Kassier Andreas Raunigger berichtete, dass die Feuerwehr ein Gesamtbudget von 86.000 Euro umgesetzt hat. Durch die zahlreichen Aktivitäten und die Sammeltätigkeit verfüge die heimische Feuerwehr über eine florierende Kameradschaftskassa, wodurch die Korporation zehntausende Euro für Anschaffungen zur Verfügung stellen konnte.
Zum Feuerwehrmann befördert wurden Daniel Burik und Lilli Lasser, zum Hauptfeuerwehrmann Sebastian Faller, Henrich Leitl und Alexander Seelos. Für langjährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr ausgezeichnet wurden Florian Haslwanter (25 Jahre), Günter Berger und Kurt Neurauter (40 Jahre), Klaus Lindl (50 Jahre) sowie Dr. Freerk Genelin (60 Jahre).

Most Popular

Seefelder Gemeinderatswahl im März

Es war wohl eine historische Sitzung des Seefelder Gemeinderats: Mit 10:5 Stimmen beschloss das Ortsparlament im Beisein vor mehr als 50 Zusehern,...

Leutasch erhöht fast alle Steuern

Obwohl fast die Bevölkerung unter den steigenden Energiepreisen, der allgemeinen Teuerung und dem Kaufkraftverlust leidet, musste der Leutascher Gemeinderat in seiner jüngsten...

Harmonische Bürgerversammlung in Reith

Gut besucht war kürzlich die Gemeindeversammlung von Reith im Gemeindesaal. Bgm. Dominik Hiltpolt ging in seiner Präsentation auf den rund fünf Mio....

Mittenwald will Badareal verkaufen

Wie geht es mit dem ehemaligen Karwendelbad-Grundstück in Mittenwald weiter? Mit dieser Frage setzte sich kürzlich der Mittenwalder Gemeinderat auseinander. Zwei Bürgerbeteiligungsverfahren...

Recent Comments