Start Allgemein Silberne Medallien für ehrenamtliche Helfer

Silberne Medallien für ehrenamtliche Helfer

(HMe) Sich für das Gemeinwohl einzusetzen, ohne dass man eine Gegenleistung bekommt, nennt man ein Ehrenamt. Für zwei langjährige ehrenamtliche Helfer aus Mittenwald, Ottilie Kofler und Helmut Hornsteiner, gab es von der Marktgemeinde Mittenwald eine besondere Auszeichnung: Beide erhielten von Mittenwalds Bgm. Enrico Corongiu die Bürgermedaille in Silber. Ausgezeichnet wurden sie für langjährige aktive ehrenamtliche Tätigkeit beim bayerischen Roten Kreuz in der BRK Bereitschaft Mittenwald. „Wer sich so für seinen Mitmenschen eingesetzt hat, hat diese Auszeichnung auch verdient, sagte Corongiu bei der Laudatio. Ottilie Kofler war nicht nur langjährige Leiterin der Frauenbereitschaft, sondern leitete auch den Sozialdienst und ist insgesamt 55 Jahre aktiv im Ehrenamt. In dieser Zeit organisierte sie Seniorennachmittage, Behindertenausflüge und war maßgeblich am Aufbau der „Tafel“ in Mittenwald beteiligt. Helmut Hornsteiner war über 40 Jahre aktives Mitglied beim Roten Kreuz Mittenwald. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als stellv. Bereitschaftsleiter war er auch acht Jahre im Kreisverband in Garmisch-Partenkirchen tätig und sechs Jahre Gemeinderat in Mittenwald. Beide wurden auch von Thomas Pfleiderer, Leiter der BRK Bereitschaft Mittenwald, zu Ehrenmitgliedern ihrer Organisation gekürt. Corongius Fazit: „Sie haben viel Gutes für den Ort und ihre Mitmenschen getan. Die Auszeichnung ist eine hohe Wertschätzung.

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments