Free Porn manotobet takbet betcart betboro megapari mahbet betforward 1xbet
Start Allgemein Triendl musste leiser treten

Triendl musste leiser treten

Stockschützin Kathi Triendl aus Scharnitz konnte im Juni nicht ihr Wunschprogramm absolvieren da Berufliches im Vordergrund gestanden ist. Sie musste beide Staatsliga-Spiele mit dem ESV Bad Fischau auslassen, was zu zwei Niederlagen führte.
Auf Grund der vorangegangenen Erfolge konnte man sich zwar in der Staatsliga behaupten, aus dem Sprung ins Viertelfinale wurde aber leider nichts.
Triendl, die ja in Stams als Gymnasiallehrerin tätig ist, nahm außerdem zum ersten Mal mit 26 Schülerinnen an der Stocksport-Schul-Landesmeisterschaft in Wörgl teil. Ihre Jugendlichen schlugen sich dabei wacker und erreichten die Plätze neun und zehn – und das, obwohl zahlreiche Vereinsmannschaften anwesend waren. „Die Planung und Organisation war top“, resümierte Triendl. „Genau das braucht der Stocksport, wenn wir irgendwann olympisch werden wollen!“
Ihr nächstes Ziel ist die Verbreitung auf das Einzelschießen. Triendl: „Es ist bald Schulschluss. Ich hoffe, dass ich jetzt auch wieder mehr Zeit zum Trainieren finde!“

Most Popular

Plateau wählte türkis vor blau

Die EU-Wahl 2024 ist geschlagen. Während in Österreich durchnittlich 56,3 Prozent der Wahlberechtigten dieses Angebot nützten, waren es am Seefelder Plateau gerade...

Café in der Seniorenresidenz wieder offen

Dank einer Welle der Hilfsbereitschaft ist das Café im Pflegeheim Seefeld seit dem 7. Juni 2024 wieder geöffnet. Zahlreiche Unterstützer folgten dem...

Tiroler Florianis in Mittenwald geehrt

(WK) 150 Jahre Feuerwehr Mittenwald und 30 Jahre Kreisfeuerwehrverband - ein Doppeljubiläum, das im Rahmen einer fünftägigen Jubiläumsveranstaltung in Mittenwald beim Kreisfeuerwehrtag...

Fußballsommer in Seefeld

Es wird ein großer Fußball-Sommer in Seefeld! Und das nicht (nur) aufgrund der Europameisterschaft im Nachbarland. Während und nach dem Großereignis absolvieren...

Recent Comments