Start Allgemein Isländerhof stellte sich vor

Isländerhof stellte sich vor

Claudia Zoller und Eileen Gasser betreiben seit kurzem ein Islandpferdegestüt am Mühlbergweg in Scharnitz. Kurz vor Drucklegung dieser PZ-Ausgabe führten sie einen Tag der offenen Tür durch, um der Öffentlichkeit den Hof und die vielen Möglichkeiten, die es dort gibt, kennen zu lernen.
Unter anderem gibt es eine Vielzahl an Aktivitäten, wie klassischer Reitunterricht, Ausritte, Reitferien oder Geburtstagsfeiern. Für die Jüngsten ab drei Jahren lassen sich die Reitpädagogen immer wieder neue Specials einfallen. Für die Erwachsenen wurde ein eigener Verein gegründet, der es sich zum Ziel gesetzt hat, neben dem bloßen Reiten die Beziehung zwischen Mensch und Pferd zu vertiefen.
Interessenten können sich jederzeit unter Tel: 0043 676 4287669 an Claudia und Eileen wenden. Nächste Aktivität soll ein Mittelalterfest mit angeschlossenem Markt vom 1. bis 3. September direkt am Hof werden.

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments