Start Allgemein Traditionelle Schwarzgürtelprüfung des TC Seefeld

Traditionelle Schwarzgürtelprüfung des TC Seefeld

Traditionell stehen vor der Sommerpause die Gürtelprüfungen der Taekwondo Plateaugemeinschaft Seefeld-Leutasch-Reith-Scharnitz auf dem Programm. Und heuer war es erstmals nach fünf Jahren auch wieder so weit, dass sich zwei Kämpferinnen einer Schwarzgürtelprüfung stellten. Johanna Neuner und Maria Werner trainierten dafür ein Jahr lang dreimal die Woche. Die Prüfung zu Schulschluss wurde von Taekwondo-Großmeister Christitaekan Huber (Träger des 8. Dan) abgenommen. Neben Formenlauf, Wettkampftechniken und vielen anderen Facetten des Taekwondo mussten die jungen Damen auch ein drei cm dickes Brett mit einem Fersendrehschlag brechen, was beiden gelang. Nach einer Stunde voller Anspannung verkündete Prüfer Huber das Prüfungsergebnis. Neuner und Werner haben bestanden und freuten sich sichtlich über den hart erkämpften schwarzen Gürtel.

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments