Start Allgemein 15 Jahre Birhanethiopia

15 Jahre Birhanethiopia

Es war ein langgehegter Wunsch der in Zirl geborenen Klaudia Kluckner Äthiopien zu besuchen. Als ihr das im Jahr 2008 gelang, musste sie feststellen, wie benachteiligt die Bevölkerung dort insbesondere im Bereich der Bildung lebt. Klaudia begann Spenden zu sammeln. 750.000 Euro – und in 15 Jahren ist mit diesem Geld vieles verwirklicht worden – wie auch die Gäste der Jubiläumsveranstaltung im Krumers Alpin Resort in Reith vergangene Woche erfuhren.
Das Hauptprojekt ist die Montessori Kindergartenschule in Beradje, die mit Hilfe ihrer Spendengelder 2011 ihren Betrieb aufnehmen konnte. Im Laufe der Jahre kamen die Eco-Primary Schule in Nekemente, verschiedene Bildungsprogramm, ein Brunnenprojekt und einen Waisenhaus dazu. “Die Not ist groß. Hoffentlich macht Klaudia noch viele Jahre weiter”, meinte etwa Bgm. Dominik Hiltpolt in seinen Grußworten.
Dem Aufruf zur Jubiläumsfeier waren viele prominente Leute gefolgt, allen voran die äthiopischen Priester Kidane Korabza und Missionar Tafesse Amente Abba Melaku die großzügigsten Spender der vergangenen 15 Jahre, Christine und Michael Wagnern von der Stiftung Kinderlachen, Dir. Mag. Horst Mayr von der Raiffeisenbank Seefeld – Leutasch – Reith – Scharnitz und Lions-Vorstand bzw. Past-Präsident sowie HR Dr. Fritz Staudigl vom Land Tirol. Die Familie Albrecht vom Krumers Alpin Resort stellte die Räumlichkeiten und das Buffet zur Verfügung. Für den Musikalischen Rahmen sorgte das Harfe-Gitarre-Duo Dr. Johannes und Lisa Schwaiger
Seite 2019 wird die Hilfsaktion von Klaudia Kluckner vom Verein Birhanethiopia weitergeführt, deren weitere Vorstände Mag. Karin Norz aus Seefeld und Petra Albrecht aus Reith sind. Sie freuen sich auch weiterhin über Spenden an: Birhanethiopia, IBAN: AT13 3631 4000 0220 1713 bei der Raiba Seefeld.

Most Popular

Abfahrtsverbote von der Seefelderstraße

Wie Bürgermeister Jorgo Chrysochoidis aus Leutasch kurz vor Redaktionsschluss dieser OR-Ausgabe mitteilte, gelten voraussichtlich ab Frühjahr am Plateau entlang der gesamten B177...

Nur wenige bei Seefeld-Wahl!

Die Wahlen in Seefeld gingen wenige Minuten vor Drucklegung der PZ mit folgendem Ergebnis zu Ende: Andrea Neuner erhielt 1046 von insgesamt...

Luigi Marcati übt scharfe Kritik am Tvb

Ex-TVB Vorstand Luigi Marcati hat den Mangel an Faschingsverantaltungen in der Seefelder Fußgängerzone zum Anlass genommen, um einen offenen Brief an den...

Freundschaftliches Vergleichsschießen

(WK) Seit über 50 Jahren treffen sich die Schützengesellschaften aus Krün und Wallgau abwechselnd zum Luftgewehr-Vergleichsschießen um den von Georg Schober senior...

Recent Comments