Start Allgemein Andrea Neuner kandidiert

Andrea Neuner kandidiert

Als erste Kandidatin für das Amt des Bürgermeisters in Seefeld hat sich heute gegenüber dem ORF Tirol Andrea Neuner von Seefeld Bewegen aus der Reserve locken lassen. Neuer Amtsverwalter Thomas Hauser von der Gemeidneaufsicht der Bezirkshauptmanschaft Innsbruck. Bei der Beiratsbesetzung gab es durchaus Überraschungen: Sowohl von der Liste “Seefeld bewegen” als auch “Aktiv für Seefeld” haben nicht ihre Listenführer aufgestellt, sondern GR Julia Nairz und GR Anton Hiltpolt. Vize-Bgm. Andreas Steiner und Markus Hiltpolt von der Bürgerliste komplettieren das Gremium.
Gemeinsam mit Hauser werden die vier Ex-Gemeinderäte jene Grundlagen ausarbeiten, die für eine budgetäre Konsolidierung notwenig erachtet werden. Im Team müssen sie die Amtsgeschäfte der Gemeinde bis zur Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl in Seefeld (voraussichtlich Mitte März).
Zur Bürgermeisterkandidatur von Andrea Neuner können wir bis dato noch nichts näheres berichten. Sie hat uns bestätig, dass sie gegenüber dem ORF ihr Antreten bei der Wahl bestätigt hat. Vorerst hat sie aber auch dem ORF kein Interview über die Beweggründe noch die Ziele geben.
Andrea Neuner wurde 1975 geboren, ist verheiratet und Inhaberin vom Modegeschäft „Trachten Loisel“ in der Fußgängerzone. Sie ist Pfarrsekretärin, Pfarrkoordi­natorin und in mehreren Seefelder Vereinen aktiv (Krippenverein, Kaufmannschaft, Kath. Familienverband, Ortsbäuerinnen). Sie war Gemeinderätin von 2016 bis 2022 und engagierte sich in folgenden Ausschüssen: Sozial-, Jugend- und Bildungsausschuss, Verkehrsausschuss, Vereinsausschuss, Siedlungsausschuss und BIG-Ausschuss. Als Gemeindevorstaänd hat sie ebenfalls bereits viel Erfahrung gesammelt. „Ich will meine Arbeit in unterschiedlichen Ausschüssen fortsetzen. Besonders am Herzen liegen mir die Anliegen der Senioren, Familien und Kinder“, meinte sie vor der jüngsten Gemeinderatswahl, bei der sie als Listenvierte knapp nicht mehr in den Gemeinderat gewählt wurde.

Most Popular

Seefeld wählt Gemeinderat und Ortschefin

Am 25. Feber 2024 werden in Seefeld der Gemeinderat und die Bürgermeisterin für die nächsten vier Jahre gewählt. Andrea Neuner ist dabei...

Muss TVB bei WM-Geld aushelfen?

Laut einer Pressemeldung Anfang Februar sei die Rückforderung von acht Mio. Euro an Bundes-WM-Förderungen von der Gemeinde Seefeld vom Tisch. Zwei Wochen...

Leutasch plant Vereinsmesse im September

In der jüngsten Leutascher Gemeinderatasitzung standen, ob der Nachwehen des langwierigen Raumordnungsplanes, 22 Tagesordnungspunkte am Programm. Innerhalb von nur eineinhalb Stunden konnte...

Reith denkt laut über Protest in Leithen nach

Geht es nach den Vorstellungen von GR Walter Hasl­wanter, soll Reith wegen möglicher Umfahrungsstaus durch die Fernpassmaut mit drastischen Maßnahmen reagieren: er...

Recent Comments