Start Allgemein Elchskelett im Infozentrum

Elchskelett im Infozentrum

Die Ausstattung im vergangene Woche inoffiziell in Betrieb genommenen Infozentrum in Scharnitz schreitet voran. Vergangene Woche wurde das von Anton Gaugg in einer Höhle oberhalb der Pleisenhütte gefundene 2000 Jahre alte Elchskelett vom alten ins neue Tourismusbüro übersiedelt. Es findet dort neben einem Bildschirm Platz, auf dem die Besucher über die Geschichte dieses Skeletts und seinen Finder informiert werden. Auch ein Holzrelief mit den Bergspitzen des Karwendels wurde im Besucherzentrum installiert. Die offizielle Eröffnung findet nunmehr am 12. Oktober um 9 Uhr statt. Ab 11.30 Uhr gibt es einen Tag der offenen Tür.

139 KOMMENTARE

Most Popular

Glück auf: Bergleute beim Ledersprung

Nach mehreren Jahrzehnten fand auf Anregung von Bgm. Dominik Hiltpolt wieder eine Barbara-Feier der Tiroler Bergleute in Reith statt. Der Bergbau prägte...

Scharnitz startet Sanierung der Porta Claudia

Mit nicht weniger als 20 Tagesordnungspunkten musste sich der Schnitzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinandersetzen. Dabei zeigte sich gleich bei mehreren...

Seefeld gibt mehr für Umwelt und Marketing aus

9,7 Mio. Euro umfasst das Budget der TVB Region Seefeld im kommenden Jahr. Den Schwerpunkt setzt man auf Qualitätsverbesserungen, auf zusätzliches Marketing...

Frühbus für Plateau-Pendler

Die Pendler am Seefelder Plateau haben ab 11. Dezember ein Öffi-Angebot mehr: Vom Bahnhof in Scharnitz verkehrt ab 6.07 Uhr ein Frühbus,...

Recent Comments