Start Lokales Leutasch Leutascher Schwimmer auf der Gugl in Linz

Leutascher Schwimmer auf der Gugl in Linz

Am Donnerstag, den 19. September ging es für den Schwimmclub Leutasch gleich nach der Schule zum Olympiazentrum nach Linz, in dem auch das österreichische Nationalteam mit seinen besten Schwimmern trainiert. Es befindet sich auf der Linzer Gugl in Oberösterreich.
Das 50m-Hallenbecken besitzt sechs Bahnen, optimal für die erste Trainingseinheit auf Schnelligkeit und Reaktion mit anschließendem Schlemmen beim Italiener. Am Freitag nach dem Joggen gab es ein vitalisierendes Frühstück, zwei Schwimmeinheiten, Koordinationtraining im Freien und ein wenig Kultur im Zentrum der Stadt mit mexikanischem Ausklang.
Der Samstag stand ganz im Zeichen von Koordinationsübungen, einer Laufrunde, Trockentraining und natürlich dem Schwimmen. Das Museum und Kunstzentrum Linz rief Begeisterung hervor und mit einem leckeren chinesischen Menü ließ man den dritten Tag ausklingen.
Der Sonntagvormittag ging mit wiederholenden Übungen als optimale Vorbereitung für die Wintersaison viel zu schnell vorüber. Nach einem amerikanischen Mittagessen fuhr der Club wieder Richtung Tiroler Berge auf das Seefelder Plateau. Die nächsten Bewerbe sind die Stubai-Trophy und das Alpenmeeting Innsbruck.
Herzlichen Dank an unsere motivierten Trainer (Ben & Johannes) sowie an unsere Sponsoren, die solch wertvolle Ausflüge erst ermöglichen: Aqua Sports, ALPE Kanal Service GmbH, Installationen Glas GmbH, GF Piping Systems, Marstein GmbH, Spenglerei Nairz, Sport Norz, Raiffeisenbank Seefeld, Sportunion Tirol, Chembau GmbH, Krabacher Melmer GmbH, Brucha, Gemeinde Leutasch, Gemeinde Seefeld, Gemeinde Scharnitz, Gemeinde Reith.
Weitere Infos unter www.schwimmklub-leutasch.at

166 KOMMENTARE

Most Popular

Klimaregion am Plateau gegründet

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit ist es nun offiziell: Das Seefelder Plateau mit den Gemeinden Seefeld, Leutasch, Reith bei Seefeld und Scharnitz wird...

Seefelder Plateau als Zentrum der “Feinschmecker”

Der Seefelder Genussgipfel wurde auch heuer seinem Ruf gerecht: vier Tage lang machte er das Plateau zum Zentrum der Tiroler "Genussspechte". Egal...

Krüner Nachwuchstrachtler proben wieder

(WK) Der Krüner Trachten-Verein „D’Soiernbergler“ hat am Montag, 8. April mit seinen diesjährigen Plattler- und Tanzproben für den Nachwuchs begonnen. Im Probenraum...

Neuer Obmann bei Imkerverein

er Imkerverein Region Seefeld - Tirols Hochplateau (derzeit 37 Mitglieder mit ca, 750 Bienenvölker) hielt kürzlich seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ab, Johann...

Recent Comments